Media Keys

dennisalexander

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.10.2010
Beiträge
7
Hallo zusammen!

Ich bin seit Dienstag Besitzer des neuen MacBook Pros. Ich bin sehr zufrieden damit, auch wenn ich eigentlich stark in der Windows Welt verwurzelt bin. Ich verstehe warum viele ihren Mac nicht mehr hergeben möchten. Aber das ist hier ja nebensächlich.

Bei der Einrichtung bin ich auf eine Problem gestoßen, welches ich nicht selber beheben kann. Recherchen im Internet sprechen Bände: Das Problem betrifft viele, Lösungen bzw. Workarounds gibt es viele.

Ich spreche hier von den Media Keys (F7-F9) auf der Mac-Tastatur. Diese werden ja - laienhaft ausgedrückt - mit iTunes verbunden. Ist iTunes gestartet, so kann man den aktuellen Titel anhalten und weiterlaufen lassen. Ist iTunes aber nicht gestartet, so wird es geöffnet.

Ich habe einen Blogeintrag mit einem Patcher gefunden, den ich verwendet habe. Dieser findet sich hier. In meinem Blog habe ich zudem die Thematik mit dem Problem nochmal aufgegriffen. (Hier ist es aber eig detallierter geschrieben, will keinen auf den Blog verweisen).

Dies ist wohl erst bei Snow Leopard der Fall, da fast alle Einträge und Workarounds im Netz auf SL ziehen. Ich habe mir Grooveshark Anywhere gekauft und möchte den Client nun mit den Mediatasten steuern. Hierzu wird ja ein Listener angeboten, der dies erledigt. Der ist in der neusten Version auch installiert. Jetzt kommt das kniffelige.

Wenn ich iTunes nicht geöffnet habe, Grooveshark geöffnet habe und auf Play rücke, wird das Lied angehalten bzw. abgespielt. (Gewollt)

Wenn ich iTunes geöffnet habe, Grooveshark nicht geöffnet habe (aber der Listener ist ja immernoch geöffnet) und ich Play drücke, passiert nichts. (Ungewollt) -- Ich muss dann auf den Listener gehen und dort manuell den Haken bei "Enable Media Keys" herausnehmen. Dann funktioniert es noch.

Egal ob ich bei Grooveshark ein Lied höre oder bei iTunes, sobald ich mit einer Fernbedienung auf Play/Pause drücke, reagiert nur iTunes darauf.

Gibt es evtl. einen Weg der etwas komfortabler ist und obendrein die Fernbedienung miteinschließt? Ich habe eine Anwendung im AppStore gefunden, namens "Remote..." diese hat zwar nicht genau das geboten was ich mir vorgeschlagen habe, aber wäre dies evtl. ein Lösungsweg? Die war nur sehr teuer wenn es nicht funktioniert ;)

Ich würde mich freuen wenn mir jemand einen Wink geben könnte. Das ist eigentlich das einzige was mich an meinem mac stört. Sollten Informationen fehlen bitte sagen, ich werde diese dann nachreichen.

Vielen Dank!

Gruß

Dennis Alexander
 

dennisalexander

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.10.2010
Beiträge
7
Ich habe eben im Internet eine Anwendung namens Musicality gefunden. Diese kostet knapp 5€ im AppStore und scheinbar laufen alle genannten Punkte nun perfekt.

Trotzdem danke.
 
Oben