Media Center = EyeTV + EyeHome?

  1. Mr. Blister

    Mr. Blister Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.08.2003
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hatte ja insgeheim gehofft das gestern auf der Keynote eine Art media Center Version von OSX angekündigt wird, die vor allem auf dem neuen Mini Mac läuft. Da das Teil nun aber nicht mal einen Videoausgang hat, denke ich Apple hat in der nächsten Zeit nichts in der Richtung vor.
    Ich überlege mich jetzt von Elgato das EyeTV und das EyeHome zu kaufen. Bin aber noch unsicher, da ich es ziemlich dämlich finde zwei Teile zu haben, die im Prinzip eine ähnlich Funktion haben. Naja, meine Frage:

    Wie gut arbeiten EyeTv und EyeHome zusammen? Können die überhaupt zusammengeschaltet werden?

    Gruss,

    Blister
     
    Mr. Blister, 12.01.2005
  2. Mr. Blister

    Mr. Blister Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.08.2003
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    ok, war eine dumme Frage. Das EyeTV kann ja gar nicht an den TV angeschlossen werden, ohne dass ein Mac dazwischen ist...
     
    Mr. Blister, 12.01.2005
  3. sacki

    sackiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2004
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    4
    Ist EyeHome überhaut nötig. Man kann doch einfach über DVI an den Fernseher anschließen und sieht den Desktop und alles was sich darauf tut darauf. Dafür braucht man doch kein weiteres Gerät ! Ich denke EyeTV und bei nem MiniMac noch ne ext. HD reicht aus !
     
    sacki, 12.01.2005
  4. Mauki

    MaukiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    14.816
    Zustimmungen:
    138
    da würde ich mir lieber ne Reel PVR 1100 holen.
     
    Mauki, 12.01.2005
  5. Hotze

    HotzeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    14.562
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.790
    Mini Mac hat aber per Adapter für 19 Euro einen Videoausgang.
     
    Hotze, 12.01.2005
  6. Mr. Blister

    Mr. Blister Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.08.2003
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Mini Mac über einen DVI/ S-Video Adapter an den TV anschliessen reicht mir glaube ich nicht.

    Nachteile:
    - Auflösung: Die Auflösung eines TV mit OSX Desktop ist keine angenehme Erfahrung. Da würde ich auf jeden Fall eine Media Center Software bevorzugen die entsprechend abgestimmt ist. Eine Linux OS Projekt scheint mir auf dem MiniMac besser geeignet. In der C't wurde vor einer Weile mal eines vorgestellt.


    - Fernbedienung: Auch eine Fernsteuerung mittels Bluetooth Handy halte ich im dem Zusammenhang für unzureichend bzw. ich müsste mir zig Skripte für alles mögliche erstellen, damit es Spaß macht.

    - Externe Festplatte wird mir für ein Media Center zu laut. Kann ich zumindest für meine LaCie HD sagen.
    Interessant wäre es aber in der Wohnung eine NAS (Network Attached Storage) mit eine großen Platte zu haben und die Daten für den miniMac freizugeben.

    - Kosten: miniMac + Airport + DVB-T Receiver Eye TV = ca. 1000€.

    --> Das Reel Teil: Dem traue ich rein subjektiv nicht über den Weg und es ist auch nicht gerade viel billiger (699 + Festplatte). Das müsste ich auf jeden Fall erst ausprobieren. Auf der Site ist auch nichts zu finden, in wieweit ich auf andere Rechner in einem WLAN Netzwerk oder NAS zugreifen kann.
     
    Mr. Blister, 12.01.2005
  7. Mauki

    MaukiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    14.816
    Zustimmungen:
    138
    naja aber dann kann man nur auf dem Fernseher DVDs/Filem schauen aber nicht aufnehmen :(
     
    Mauki, 12.01.2005
  8. Mr. Blister

    Mr. Blister Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.08.2003
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Du kannst aufnehmen, wenn man eine EyeTv anschließt, die mittlerweile auch DivX exportiert ... obwohl ich es schon ziemlich dumm finde zwei Geräte dafür nehmen zu müssen.
     
    Mr. Blister, 12.01.2005
  9. Mr. Blister

    Mr. Blister Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.08.2003
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Was vergessen: Denkt ihr es lohnt sich für Apple nicht eine Media Center Version von OSX zu machen von wg. Absatz?
    So unendlich viel Aufwand kann das doch eigentlich nicht sein oder bin ich da zu naiv?
     
    Mr. Blister, 12.01.2005
  10. Mauki

    MaukiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    14.816
    Zustimmungen:
    138
    würde sich bestimmt lohnen, so einfach wie die iApps. Vielleicht kommt ja mal inrgendwann sowas ?

    Es gibt ja nicht mal von Fremdanbietern so ne Software außer die von den TV-Kartenherstellern !
     
    Mauki, 12.01.2005
Die Seite wird geladen...