*.MDI-Format auf dem Mac öffnen

  1. hkphil

    hkphil Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.11.2006
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    31
    Hallo, habe hier ein paar Dateien per eMail bekommen die auf die Endung .mdi hören.
    Habe mittlerweile gegoogelt, dass es sich dabei um das sg.
    "Microsoft Document Imaging" - Format handelt.
    Gibt es dafür einen Konverter, der mir den Kram in jpeg oder so umwandelt?
    Danke!
     
    hkphil, 06.02.2007
  2. hkphil

    hkphil Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.11.2006
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    31
    schieeeeb.... :o
    weiß keiner was?
     
    hkphil, 06.02.2007
  3. iFrank

    iFrankMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Tja sieht schlecht aus :kopfkratz:
    Das ist das Dateiformat, daß mit der Office Anwendung "Microsoft Office Document Imaging" erzeugt wird und im Prinzip auch nur dort gelesen werden kann.
    Mir ist kein Konverter oder ähnliches bekannt. Ist eine Art komprimierte TIFF Datei.
    Ich weiß auch gar nicht , ob man im Office eine solche Datei einfach umwandeln kann ?:confused:
    Leider ein typisches Beispiel von Microsoft beim Ignorieren von Standarts, vor allen bei Office-Dokumenten !!!
    Vielleicht kannst du die "Quelle" darum bitten das Dokument in einer anderen Form zu erstellen ?
     
    iFrank, 11.02.2007
  4. hkphil

    hkphil Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.11.2006
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    31
    Habe mittlerweile offline noch ziemlich herumrecherchiert. Es scheint tatsächlich möglich zu sein, dieses nur und ausschließlich in MS Office 2003 für WIN zu öffnen. Nix sonst.
     
    hkphil, 11.02.2007
  5. iCoco

    iCocoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2004
    Beiträge:
    1.520
    Zustimmungen:
    77
    .mdi (MS Office Dokument Imaging) am Mac öffnen?

    Hallo Leute,

    hab auch grad von einem Kunden ein solches .mdi-Dokument erhalten und kann es natürlich auch nicht öffnen. Meine Google Recherche hat mich auch nicht weitergebracht. Gibt's denn mittlerweile eine Lösung, um dieses dämliche Microsoft-proprietäre .mdi-Format auch am Mac zu öffnen oder wenigstens irgendwie zu konvertieren?

    Und ja, klar, es eilt natürlich wieder mal...
    :rolleyes:
     
    iCoco, 20.08.2007
  6. Tristam Brandy

    Tristam BrandyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.02.2006
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    98
    Nein, für den Mac gibts keine Lösung. Nicht mal der Alles-Öffner GraphicConverter kann damit was anfangen. MDI ist irgendeine sonderbare Abwandlung des TIFF-Formats, die nur in die Welt gesetzt wurde, damit "M$"-Hasser nicht aus der Übung kommen. Für Windows gibts einen kostenlosen MDI-Viewer, aber wenn du nur einen Mac hast, wirst du wohl den Kunden fragen müssen, ob er den Kram auch in einem vernünftigen Format schicken kann ..
     
    Tristam Brandy, 20.08.2007
  7. iCoco

    iCocoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2004
    Beiträge:
    1.520
    Zustimmungen:
    77
    Du hast mir den Tag gerettet, dankedanke!

    Hab' mal nach "MDI Viewer" gegoogelt und mir das Tool hier heruntergeladen. "Glücklicherweise" :rolleyes: habe ich auf meinem Powermac noch Virtual PC mit XP, also dort installiert und siehe da, nun kann ich den Mist öffnen. Export als TIFF, und schon bin ich am Mac wieder im Spiel! Zumindest Graphic Converter 5.9 kann das erstellte File anzeigen.
     
    iCoco, 20.08.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MDI Format auf
  1. wuschl81
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    702
    wuschl81
    04.07.2017
  2. Serena
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    643
    Fidefux
    18.06.2016
  3. bloodynoob
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.309
    bloodynoob
    11.07.2016
  4. Dark Rose
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    193
    Dark Rose
    14.04.2016
  5. fox78
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    697