mdfind Query: Name enthält?

Dieses Thema im Forum "Mac OS - Unix & Terminal" wurde erstellt von below, 20.04.2008.

  1. below

    below Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    13.297
    Zustimmungen:
    1.087
    Mitglied seit:
    15.03.2004
    Hallo,

    ich versuche eine Spotlight Query zu erstellen, die alle Dateien findet, deren Dateiname "session 3" enthält (also quasi "*session 3*")

    Wenn ich im Finder eine Suche erstelle, dann steht in der savedSearch Datei folgender "Raw Query":

    (((kMDItemDisplayName = "*session 3*"cd))) && (true)

    Diese Query bzw. "(((kMDItemDisplayName = "*session 3*"cd))) && (true)" sagt mir aber "no matches found: (((kMDItemDisplayName = *session 3*cd)))"

    Auch kMDItemDisplayName = "*session 3*"cd liefert kein Ergebnis.

    Wie lautet die richtige Query? :confused:

    Alex
     
  2. Andi

    Andi Mitglied

    Beiträge:
    7.856
    Zustimmungen:
    1.104
    Mitglied seit:
    16.05.2002
    ...

    Hallo below,

    hast Du schon

    mdfind "kMDItemDisplayName == '*session 3*'"

    versucht?

    Gruß Andi
     
  3. below

    below Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    13.297
    Zustimmungen:
    1.087
    Mitglied seit:
    15.03.2004
    Noch nicht, aber auch das liefert kein Ergebnis (obwohl solche Dateien auf der Platte sind) :(

    Danke für den Versuch

    Alex
     
  4. Andi

    Andi Mitglied

    Beiträge:
    7.856
    Zustimmungen:
    1.104
    Mitglied seit:
    16.05.2002
    ...

    Hallo below,

    so funktioniert es bei mir und steht auch so in der man page von mdfind.
    Die Anführungszeichen hast Du aber beachtet?
    ' und "

    Gruß Andi
     
  5. below

    below Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    13.297
    Zustimmungen:
    1.087
    Mitglied seit:
    15.03.2004
    HA! Ich Idiot!

    mdfind ist case-sensitive! Ich suchte *Session 3* und nicht *session 3*

    Danke, Alex
     
  6. IceHouse

    IceHouse Mitglied

    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    03.06.2002
    Ich nutze in meiner .bashrc folgende beiden Funktionen:

    Code:
    function suche () { for i in $1; do mdfind "kMDItemFSName == '$1'wc"; done }
    function suchenur () { for i in $1 $2; do mdfind -onlyin $1 "kMDItemFSName == '$2'wc"; done }
    Die erste Suche sucht im gesamten Index - die zweite nur in dem Verz. in dem ich aktuell stehe und darunter. Weiterhin gibt es Unterschiede die man beachten sollte (kMDItemFSName vs. kMDItemDisplayName).

    Evtl. hilft dir das weiter.

    Gruss von IceHouse
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.