mdfind für *.iso

bolshi

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.03.2009
Beiträge
737
Hallo,
folgender Befehl soll alle vorhandenen iso-Dateien im Terminal ausgeben:
Code:
mdfind *.iso
Die folgenden Befehle geben gar nichts aus, obwohl iso files auf der HDD liegen:

Code:
mdfind -onlyin FREECOM -name *.iso
mdfind -onlyin FREECOM -name "*.iso"
'find' findet passenderes:
Code:
find / -name "*.iso"
Allerdings schleppend langsam gepaart mit jeder Menge "Permission denied".

Wo liegt der Fehler?

Gruß, bolshi
 

jlepthien

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.04.2004
Beiträge
4.867
mdfind sucht laut manpage nach Metadaten...


This returns all files with any metadata attribute value matching the
string "image":

mdfind image

Das heisst, da gibst du keinen Filenamen an...
 

bolshi

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.03.2009
Beiträge
737
'locate' arbeitet wunschgemäß :)
 

dannycool

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.02.2005
Beiträge
1.493
Wo liegt der Fehler?
1) mdfind -name kann soweit ich weiß keine Muster, d.h. nur nach ".iso" suchen und nicht nach "*.iso"
2) mdfind -onlyin braucht einen kompletten Pfad in dem du suchen willst, wenn FREECOM nicht zufällig in deinem aktuellen Arbeitsverzeichnis liegt dann funktioniert das nicht
3) spotlight muss die entsprechenden Verzeichnisse natürlich indiziert haben
 
Oben