MBpro 5,5 SSD-Einbau

Diskutiere das Thema MBpro 5,5 SSD-Einbau. Hallo, ich wollte gestern ein MacBook pro von 2009 wiederbeleben. Die Festplatte schien tot zu...

dotjot

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.12.2009
Beiträge
173
Hallo,
ich wollte gestern ein MacBook pro von 2009 wiederbeleben. Die Festplatte schien tot zu sein (blinkender Ordner mit Fragezeichen) Hab dann gleich mal ne SSD bestellt und wollte das System (10.6) neu installieren. Das Installationsprogramm hat mir dann aber die SSD nicht angeboten, auch im Festplattendienstprogramm konnte ich die SSD nicht formatieren (could't allocate memory war die Fehlermeldung).

Habe die SSD dann an einem anderen Rechner im externen Gehäuse formatiert und dann wieder ins 5,5 eingebaut. Auch dann hat das Installationsprogramm keine SSD gefunden. Nach einem kurzen Ausflug ins Festplattendienstprogramm ohne Änderungen (SSD mit Patitionen waren im FPD sichtbar) zeigte das Installationsprogramm die SSD plötzlich an. Die Installation schlug dann aber fehl.

Daraufhin habe ich die alte HDD im externen Gehäue getestet und die war vollkommen in Ordnung.

Langer Rede kurzer Sinn: Die SSD hängt jetzt mit frisch aufgesetztem 10.6 im externen Gehäuse und der HDD-Platz im MacBook Pro ist leer.

Als Nächstes werde ich mal das SATA-Kabel tauschen, das wird hoffentlich helfen. Wobei das SATA-Kabel erst ab dem 2012er Modell problematisch war.

SATA-Kabel tauschen oder könnte noch was anderes defekt sein?
Was sagt ihr?

viele Grüße
.j
 

Maulwurfn

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
25.812
Als Nächstes werde ich mal das SATA-Kabel tauschen, das wird hoffentlich helfen.
SATA-Kabel tauschen oder könnte noch was anderes defekt sein?
Wird ziemlich sicher daran liegen. War / ist ja ein Serienfehler. Kannst du aber testen, wenn du mal versuchst von extern zu starten. Ich habe auch mal helfen können, indem ich ein Blatt Papier zwischen Flachbandkabel und Gehäuse gelegt habe.
 

dotjot

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.12.2009
Beiträge
173
OK, danke.
Ja, die SSD konnte ich im externen Gehäuse installieren und das läuft auch.

Dann werde ich mal das Kabel bestellen...

danke

.j
 

Maulwurfn

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
25.812
Ja dann ist es doch eindeutig. Wie gesagt, ein Blatt Papier kann auch helfen bis das Kabel da ist.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dotjot
Oben