MBP1,1 Beim Festplattentausch bemerkt, es fehlen 2 Teile

Diskutiere das Thema MBP1,1 Beim Festplattentausch bemerkt, es fehlen 2 Teile im Forum MacBook.

  1. softdown3

    softdown3 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    58
    Mitglied seit:
    03.08.2006
    Hallo,

    ich habe vor etwa einem Jahr aus meinem Coreduo 1,83 MBP 15.4" die Festplatte durch einen Apple Service Provider austauschen lassen.

    Nun bin ich wieder bei einem Festplattenwechseln, diesmal mache ich es selbst, habe mir bei Apple Care die "Erlaubnis" dafür geholt. Ich darf es ohne Probleme selber machen und die Garantie würde nur für im Verlauf des Eingriffs entstehende Schäden.

    Wie auch immer, nun muss ich feststellen, dass 2 dieser Gummiaufhängungen an der Festplatte fehlen. Ich beziehe mich auf die rot eingekreisten Teile in folgendem Link:

    http://www.ifixit.com/Guide/Mac/Mac...eplacement/85/8/Page-8/Hard-Drive-Replacement

    Woher kann ich so etwas bekommen ?? Habt ihr sowas zufällig übrig und jemand könnte mir sowas zuschicken?

    (Davon abgesehen werde ich schleunigst den Apple Provider Kontaktieren, der damals am Werk war. Nicht dass ich dann noch für dessen Schlamperei bei irgendeiner späteren Reparatur haften muss....

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    Gruß
    Matthias
     
  2. aXon

    aXon Mitglied

    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    37
    Mitglied seit:
    04.01.2004
  3. softdown3

    softdown3 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    58
    Mitglied seit:
    03.08.2006
    Ich wäre drauf und dran sowas zu bestellen, aber

    1. out of stock
    2. kommt das aus Amerika.

    --> Mein MBP ist offen und spätestens morgen früh muss es wieder einsatzbereit sein !!!


    Meint ihr, dass ich das auch bei Apple direkt bekommen könnte ???
     
  4. Frucht

    Frucht Mitglied

    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    49
    Mitglied seit:
    26.03.2007
    Was meinst du mit "bei Apple direkt bekommen"? Selbst wenn die es dir zuschicken, wird es nicht bis morgen bei dir sein. Anfragen kann jedoch nicht schaden, vielleicht kommst du so schneller dran, als wenn du darauf wartest, dass es bei ifixit wieder vorrätig ist.
     
  5. softdown3

    softdown3 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    58
    Mitglied seit:
    03.08.2006
    Damit meine ich:

    Apple Care anrufen, Part# nennen, Preis erfragen und sagen "go".
     
  6. Rick42

    Rick42 Mitglied

    Beiträge:
    5.105
    Zustimmungen:
    250
    Mitglied seit:
    18.07.2006
    Hol dir kleine Gummiunterlegscheiben aus dem Baumarkt, die ''Black Rubber Bumpers'' dienen zu Dämpfung von Schwingungen.

    Beim Grosshändler gibts die für 45€ a' 1000 Stück. ;-) , wenn du genug Leute findest die sowas brauchen mach ich dir eine Lieferung fertig.
     
  7. Frucht

    Frucht Mitglied

    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    49
    Mitglied seit:
    26.03.2007
    Wie ich bereits sagte, bis morgen wird das nicht passieren, das die bei dir eintreffen.
    Vielleicht solltest du mal bei deinem ASP anrufen, der dir das erste mal die Platte getauscht hat und fragen, warum da nur zwei statt vier von den Teilen drin waren.
     
  8. softdown3

    softdown3 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    58
    Mitglied seit:
    03.08.2006
    Also wie gesagt, du hattest recht, es hat nun eine ganze Weile schon nicht geklappt.

    Ich habe nun die Festplatte so eingebaut wie der "zertifizierte Appleprovider" es zuvor auch tat und werde die Gummipuffer dann einbauen, wenn sie mir überreicht werden...

    Mag eine Weile dauern, aber wenigstens rennt die 320er WD völlig ohne Probleme im MBP.

    -Mission accomplished.
     
  9. Frucht

    Frucht Mitglied

    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    49
    Mitglied seit:
    26.03.2007
    Eben. Wenn das vorher so geklappt hat, dann sollte es jetzt auch so funktionieren.
     
  10. softdown3

    softdown3 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    58
    Mitglied seit:
    03.08.2006
    Ja, auch wenn ich dann das MBP nochmal öffnen muss, aber naja was solls...
     
  11. metropol

    metropol Mitglied

    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    34
    Mitglied seit:
    07.03.2005
    Moin,
    mich würde interessieren, ob das alles problemlos geklappt hat, wie lange es gedauert hat und ob Du der MacFixit Anleitung noch etwas hinzufügen würdest.

    Gruss
    metropol
     
  12. softdown3

    softdown3 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    58
    Mitglied seit:
    03.08.2006
    Hallo,

    ich habe, weil ich äußerst vorsichtig vorgegangen bin ca. 1,5 Stunden zum Öffnen gebraucht.

    Beim zweiten Mal sind es sicher nur 20 Minuten. Der ifixit Anleitung ist prinzipiell nichts mehr hinzuzufügen, die ist einfach super. Nur ein allgemeiner Hinweis:

    Schreib dir ja auf, wo du welche Schrauben herausgedreht hast. Das waren sicherlich um die 30 Schrauben. Ich hab mir auf einem Blatt Papier kleine Quadrate mit Bezeichnungen gemacht und hab die jeweiligen Schrauben in das passende Feld per Tesafilm geklebt.

    Ich kann nur empfehlen das zu machen!
     
  13. softdown3

    softdown3 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    58
    Mitglied seit:
    03.08.2006
    Mittlerweile bin ich immernoch ohne diese Gummischrauben. Jemand noch ne Idee woher ich kostengünstig sowas bekommen könnte ?

    Keine Ersatzlösungen, ich möchte Apple Originalteile!
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...