Benutzerdefinierte Suche

MBP 'Ungültige Knotenstruktur'

  1. lmare

    lmare Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    hi

    mein neues mbp muckt rum. nach bluetooth konnektion mit einem sony ericson, hat sich das gute stück beim ausschalten etwas komisch verhalten, und zwar derart, das es nach dem normalen shutdown vorgang, mich mit kryptischen zeichen aufgefordert hat den powerknopf zu drücken.

    nächster tag im zug- das ding bootet nicht mehr. nach dem starten bleibt es hängen.

    an meine daten bin ich über die win instalation dann aber trotzdem rangekommen. (windrive) das programm sagt zwar dass die macpartition im eimer ist, kann aber noch lesen- darf aber nicht schreiben. die festplatte tut also noch- mein ich mal.

    nächster schritt war dann osx cd ins laufwerk und von cd gestartet. festplattenmanager und versucht die partition zu reparieren. da bringt er die meldung ungültige 'knotenstruktur' volume kann nicht repariert werden.

    osx einfach neu drüber instalieren geht auch nicht. disq warrior gibts noch nicht für die intelplattform.

    hat jemand plan und ne idee??

    vielen dank

    Lmare mbp 2gb 2,16ghz 7200rpm
     
    lmare, 26.06.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MBP 'Ungültige Knotenstruktur'
  1. Ralph S.
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    801
  2. Cinober
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    86
  3. madmarian
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    59
  4. Sephiroth0
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    126
    Sephiroth0
    10.07.2017
  5. Quickrider
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    4.526
    Quickrider
    10.12.2006