MBP Superdrive Probleme mit 8xRohlingen?

  1. boy_in_a_bubble

    boy_in_a_bubble Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.08.2003
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    1
    Hallo liebe MacbookPro Besitzer (mit Superdrive),

    ich habe da mal eine Frage die mich brennend interessiert.

    Bei der letzten Revision der 15" Alu Powerbooks verbaute Apple ein max 8x Superdrive und in vielen Foren wurden Probleme laut, das dieses Laufwerk nicht 8x brennen konnte oder es Probleme mit 8x Rohlingen gab.
    Später erinnere ich mich, wurde von Apple eine Stellungnahme veröffentlicht, in der es hieß, die Nutzer sollten auf 4x Rohlinge ausweichen.
    Da es aber nirgends reine 4x Rohlinge mehr gibt haben sich viele User beschwert.

    Nun meine Frage:

    Da in den MacbookPro jetzt ja wieder nur max 4x Superdrives verbaut sind, hätte ich gerne ein paar Erfahrungsberichte gehört, ob man mit ähnlichen Problemen zu rechnen hat, wie damals bei der letzten Revision der 15" Alu PBs?

    Bedanken mich schon mal im voraus für Euer Engagement.

    Gruß

    boy-in-a-bubble
     
  2. Mister_Ed

    Mister_Ed MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    hi,

    also ich glaube, dass die probleme modellabhängig waren. denn von den superdrive gab´s ein paar. es ist schon auch vorgekommen, dass die leute versucht haben eine duallayer dvd zu brennen, und erst dann festsstellten, dass dieses format bei diesem modell nicht supportet war!

    ich habe das oct. 2005 modell, und habe bis jetzt alle medien mit allen geschwindigkeiten gebraten, keine probleme gehabt. gucke im systemprofiler nach was für einen laufwerktyp du hast, das ist meins: guck bild:
     
Die Seite wird geladen...