MBP startet am Hub erst nur nach mehreren Versuchen

SebMac

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.09.2010
Beiträge
314
Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem: Mein MBP16" startet an meinem USB C Hub erst nach 5-10 Versuchen. Versuche im Sinne von Stecker raus, Stecker rein. Irgend wann "erwacht" dann der angeschlossene Bildschirm. Irgend etwas verhindert, dass das MacBook richtig startet. Den Startton des Displays höre ich jedes mal, die externen Festplatten fahren hoch. Dann geht der Bildschirm wieder in den Ruhezustand und es passiert nichts mehr. Ich habe schonmal alle andere Geräte abgesteckt, hat aber nichts geholfen. Heute musste ich auch das MB wieder aus der Halterung nehmen, aufklappen, zuklappe und nochmal die Prozedur starten, bis sich überhaupt was getan hat.

So lange das MB am Dock/Hub angeschlossen bleibt und in den Ruhezustand versetzt wird, startet es meistens Problemlos. Das Problem tritt nur dann auf, wenn ich den Rechner zwischenzeitlich standalone verwendet habe und wieder anschließen möchte.

Folgender Aufbau:
MacBook Pro (16 Zoll, 2019) mit macOS Catalina 10.15.4
Hub: CalDigit USB-C Pro Dock (Amazon)
Angeschlossen: 1 Festplatte zur Datensicherung, Stream Deck, Netzwerk, LG Monitor

Hat jemand schonmal ähnliche Problem? Ich hatte die ganze Zeit gehofft, dass sich das Problem bei einem Softwareupdate von selbst löst, das tut es aber nicht. Mit einem anderen Dock habe ich ähnliche Probleme, daher geh ich aktuell noch keinem Hardwareproblem aus.

Viele Grüße,
Sebastian.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
55.153
powernap aktivert oder nicht?
eventuell wartet sich das macbook dann tot, weil da irgendwelche powermanagement sachen schief gehen.
in anderen themen hier im forum sind da auch crashes zu.
 

SebMac

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.09.2010
Beiträge
314
PowerNap ist deaktiviert.
Ruhezustand für Festplatten ebenfalls deaktiviert.
Automatische Aktivierung des Ruhezustandes bei ausg. Display deaktiviert.

eventuell wartet sich das macbook dann tot, weil da irgendwelche powermanagement sachen schief gehen.
Kann man das in irgend welchen Logs nachvollziehen? Unter welchem Stichwort finde ich die angesprochen Beiträge? Ich weiß nicht wonach ich bisher suchen soll, da ich das Problem nicht eingrenzen kann.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
55.153
ich bin mir da nicht sicher, ob das überhaupt von einem log bei dir erfasst wird, wenn das problem schon auf niedriger hardware ebene vorhanden ist, also wenn der hub verbunden ist, irgendwas nicht schaltet.
und wenn das vor dem boot auftritt, hast du überhaupt keine logs.

sonst durchsuch mal die logs nach wake einträgen.

die beiträge beziehen sich eher auf crashes beim aufwachen aus dem sleep.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

SebMac

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.09.2010
Beiträge
314
Hm. Ich komme nicht weiter. Finde weder so wirklich passende Beiträge noch sonstige Infos. :(
 
Oben