MBP Speicher +Absturz

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Hakkush, 25.03.2008.

  1. Hakkush

    Hakkush Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.08.2003
    Hallo Leute,

    ich habe gleich mal hier nagesehen:

    https://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=339329

    Doch eine Antwort zu meinem Problem konnte ich nicht finden...

    Ich habe meinem MBP (älteres Modell von Anfang 2007) etwas mehr Speicher spendiert. Besser gesagt, sind bei diesem Modell max. nur 3GB unter Tiger möglich gewesen. Doch unter Leopard werden auch 4GB erkannt. So habe ich es auch einbauen lassen. Doch das MacBook Pro stürzt oftmals ab. Kann es etwas mit dem Speicher zu tun haben? Ich überlege den Hauptspeicher wieder auf 3 GB zu reduzieren.

    Hat jemand ein ähnliches Problem gehabt oder kennt sich jemand mit der Problematik aus?

    Hakan
     
  2. Rainer Zufall

    Rainer Zufall MacUser Mitglied

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    15.01.2006
    Wenn du die Installationsmedien noch hast führe doch einfach mal einen Hardwaretest durch, der sollte einen defekten Speicherriegel finden ( den Test aber längere Zeit durchführen! )
     
  3. georgelucas

    georgelucas MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    100
    Mitglied seit:
    14.02.2006
    wenn du kein SantaRosa Book hast werden dir die 4GB zwar angezeigt, genutzt werden trotzdem nur 3GB, damit hat 10.5 nichts zu tun, das liegt nur am Chipsatz
     
  4. MacManaman

    MacManaman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    102
    Mitglied seit:
    21.08.2007
    Hi.
    Wenn möglich, las Rember ein paar Mal den Arbeistsspeichertest durchlaufen. Findest Du auf defekter Link entfernt.
    Der Hardwaretest ist dafür ungeeignet.

    Greetz
    Jan
     
  5. Hakkush

    Hakkush Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.08.2003
    Vielen Dank für die Antworten. Ist also doch so, wie ich vermutet hatte. Ich werde dennoch den Speichertest machen. Aber ich denke es wird sicherer sein, wenn ich die max. Speicherbelegung von 3GB nicht überschreite und es zurückbauen lassen. Mein Apple-Dealer ist auch ein super Netter, ich denke das wird gehen.

    Hakan
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen