MBP mit Dbox verbinden

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von xR8y, 31.03.2007.

  1. xR8y

    xR8y Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.05.2006
    Hallo,
    ich möchte auf meine Dbox2 über ein Crossoverkabel und mit Cyberduck zugreifen.
    Wenn ich mein MBP und die Box per Kabel verbinde, in Cyberduck die IP den Benutzernamen und Passwort eingebe, bekomme ich keine Verbindung.
    Achja wenn ich die Dbox am Router angeschlossen habe und über wlan drauf zugreife funktioniert es.
    Muss ich da noch etwas einstellen?

    Danke

    xR8y
     
  2. giffut

    giffut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    27
    Mitglied seit:
    22.02.2006
    Du ...

    ... musst die Netzwerkeinstellungen entsprechend anpassen, denn via WLAN Router übernimmt dieser ja als DHCP Server die Vergabe der IP Adressen.

    Wenn beide direkt verbunden werden sollen, müssen sie sich im gleichen Netzwerk-Adressraum befinden.

    Ein Beispiel:

    Deine DBox hat die Netzwerkadresse 192.168.178.3, Teilnetz 255.255.255.0, Router 192.168.178.1

    Stelle via Systemeinstellungen/Netzwerk/Ethernet die Netzwerkdaten für Dein MBP dann manuell ein:

    IP Adresse 192.168.178.2
    Teilnetzmaske 255.255.255.0
    Router 192.168.178.1

    Jetzt sollte es klappen.

    Du speicherst jetzt am besten diese Netzwerkeinstellungen als eigene Umgebung ab und nennst sie meinetwegen DBox.
     
  3. xR8y

    xR8y Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.05.2006
    Hab ich gemacht und es hat funktioniert.:D
    Danke.

    Nur hab ich jetzt das Problem dass ich nicht mehr über WLan ins Internet komme. Dazu muss ich wieder die Umgebung wechseln.

    Ist es möglich via Airport im Netz zu sein und gleichzeitig per Lan mit der Box oder einem anderen Rechner/Mac verbunden zu sein?

    xR8y
     
  4. jstch

    jstch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    16.02.2004
    ja müsste hinhauen, bei den ip-einstellungen für wlan stellst du einfach das ein was du bei deiner ursprünglichen umgebung hattest. und ethernet (kabel) konfiguierst du so wies du in der "dbox" umgebung hast, dann müsste es eigentlich hinauen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen