Benutzerdefinierte Suche

MBP: Mieser Sound der Lautsprecher

?

Wie klingen die Lautsprecher deines MBP?

  1. Der Klang ist so wie bei den alten Powerbooks

    15 Stimme(n)
    12,1%
  2. Der Klang ist leicht verzerrt, Filme gucken macht keinen Spass.

    23 Stimme(n)
    18,5%
  3. Ich habe keine Vergleichsmöglichkeit, für mich klingt es ok.

    30 Stimme(n)
    24,2%
  4. Ich habe kein MBP, will aber auch wohin klicken....

    56 Stimme(n)
    45,2%
  1. madmarian

    madmarian Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.10.2003
    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    5
    Hallo, ich bin schier am verzweifeln. Das MBP ist mein drittes apple-notebook, und hat den mit abstand schlechtesten Sound. Die Lautsprecher fangen ab ca. 2/3 Lautstärke böse an zu zerren, und gerade beim Filmegucken ist es mit der Sprachverständlichkeit dahin. Nun war ich gerade, mit meinem alten Powerbook im Schlepptau, bei meinem MacHändler, und der hörte sich geduldig das Book an, um mir dann zu erklären, dass ich da wohl überempfindlich bin. Ja, er höre auch einen deutlichen Unterschied zwischen meinem alten und dem neuen Mac, aber ich erwarte zu viel von einem Notebook. Nun ist der Sound leider so mies, dass man keine Filme gucken kann ohne externe Lautsprecher (habe gerne mal abends noch eine DVD eingeschmissen, das muss ich am alten Book machen, nicht nur wegen dem miesen, verzerrten Sound, sondern auch, weil mein Laufwerk am MBP hin ist.

    Ein MBP vor Ort erwies sich als deutlich lauter als meines, wies aber auch verzerrungen im Sound auf. Und ich rede hier nicht von empfindlichen Musikerohren, die jede Feinheit heraushören, sondern wirklich von nervtötender Tonverzerrung bei voll aufgedrehten Lautsprechern (natürlich ist z.B. bei iTunes nicht noch der EQ dazugeschaltet).

    Mehr, weil ich solchen Stress machte als weil man Einsehen hatte wurde nun der Tausch der Hauptplantine angestrebt, mal sehen, wann die kommt, und ob das was bringt, klanglich. Wie klingt denn euer MBP????

    Ich hoffe, dass, falls die verbauten Lautsprecher wirklich so mies sind, und es sich nicht um einen einzelnen Defekt handelt, dass noch mehr MBP Besitzer dies anprangern, damit Apple was unternimmt. Besonders gut merkt man den Unterschied, wenn man ein altes Powerbook zum Vergleich hat, aber auch ohne merkt man schnell, z.B. beim Film gucken bei voller Lautstärke, dass es unangenehm kllingt, und die Sprachverständlichkeit stark leidet. Dabei ist das MBP nicht lauter als das Powerbook.

    also, anybody out there?
     
    madmarian, 27.04.2006
  2. m-schmidt

    m-schmidtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2006
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    1
    also ich muss sagen, dass ich mit dem Sound wirklich zufrieden bin. Also DVDs habe ich noch keine geschaut, aber für Musik hören taugt es für mich sehr gut. Ok, es sind halt Notebook-Lautsprecher, weswegen man eben nicht wirklich Bässe erwarten kann, aber das Klangbild empfinde ich als sehr angenehm. Teilweise habe ich sogar den Eindruck, dass die Lautsprecher richtigen Raumklang erzeugt, keine Ahnung woher das kommt ...
     
    m-schmidt, 27.04.2006
  3. tofelli

    tofelliMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    1
    ich habe kein MBP, sondern nur ein kleines iBook. Die Lautsprecher beim iBook sind ja auch nicht gerade Sahne. Wer von euch kann sagen, wie die Lautsprecher beim MBP im Vergleich zum iBook sind?
     
    tofelli, 27.04.2006
  4. Karijini

    Karijini

    :D :p
     
    Karijini, 27.04.2006
  5. ernie3870

    ernie3870MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.04.2006
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Na, wie war das denn bevor du das MBP hattest? Warst du denn mal bei deinem Apple-Händler des vertrauens und hast dich ein wenig mit dem MBP beschäftigt? Ich denke mal nein, sonst würdest du ja jetzt nicht fragen ob andere das gleiche Problem haben wie du, und wenn nicht muss ich leider sagen - selber Schuld ! Aber es scheint ja tatsächlich so zu sein, das die bei allen Geräten nicht so prickelnd sind. Der Vergleich mit einem iBook würde mich auch interessieren.
     
    ernie3870, 27.04.2006
  6. MäcDeluxe

    MäcDeluxeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.04.2006
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    24
    ich bin frischer mac-user und habe natürlich gleich kräftig zugelangt mit dem macbook pro :D also nachdem bei mir das fiepen weg ist war ich eigentlich voll zufrieden .
    gestern habe ich dann das erste mal musik mit dem macbook gehört - die lautsprecher sind schrott - oder zumindest was da au sound rauskommt .
    wenn ich mehr als ein drittel lautstärke aufdrehe verzerrt das ding nur noch .
    meine lieblingsmusik - rock & hardrock - kann ich garnicht hören auf dem ding , ein einziges verzerrtes geröhre !! zarte klassik in sehr gedämpfter lautstärke geht grade noch so . ich ruf da wieder an - die kennen mich ja schon gut :D :D :cool:
     
    MäcDeluxe, 27.04.2006
  7. akbar

    akbarMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    im vergleich zu meinem alten ibook, klingen die lautsprecher vom meinem macbook pro schon fast wie musik aus einem sound system! :D
     
    akbar, 27.04.2006
  8. funkestern

    funkesternMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.06.2004
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    nur so, die alten PB bis auf die letzte PPC Generation besaßen alle andere Lautsprcher. Noch richtig was mit drumherum, mittlerweile sind das nur noch einzelne kleine Dinger, daher der schlechtere Sound, aber immer noch besser, als bei so manchem PC Laptop.
     
    funkestern, 27.04.2006
  9. BigAppleFan

    BigAppleFanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    925
    Zustimmungen:
    62
    Habe grad mal eine DVD in maximaler Lautstärke über die internen Lautsprecher getestet. Das Ergebnis: Einwandfreier, unverzerrter Sound. :)

    An alle anderen, bei denen der Sound verzerrt: Reklamation

    Wie gesagt, bei mir ist der sound bei maximaler Lautstärke noch kristallklar und ohne irgendwelche Verzerrungen.

    Gruß BAF
     
    BigAppleFan, 27.04.2006
  10. madmarian

    madmarian Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.10.2003
    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    5
    Hi, also, mein Händler will mir nun das Logicboard wechseln, wenn er eh schon dabei ist, mein Laufwerk zu tauschen. Er hofft, dass der miese Sound damit dann auch weg ist. Wir werden sehen...
     
    madmarian, 04.05.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MBP Mieser Sound
  1. Ralph S.
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    788
  2. Cinober
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    86
  3. madmarian
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    59
  4. Sephiroth0
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    126
    Sephiroth0
    10.07.2017
  5. TPfanne
    Antworten:
    53
    Aufrufe:
    2.190
    TPfanne
    17.05.2017