MBP MID2010 Lüfter?

McDevils

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.05.2011
Beiträge
20
Hey liebe Mac User

ich bin Ende letzten Jahres auf ein MBP umgestiegen und bin absolut zu frieden aber dahingehend auch noch leider sehr unerfahren!

Da ich Jahrelang mit einem Windows Laptop gearbeitet habe, dessen hässliche Lamellen-Lüfter Ausgänge ja nicht zu übersehen sind, frage ich mich schon des längeren wo selbige beim MBP sind. Wird die Luft einfach durch die usb,lan,... Anschlüsse gezogen?

Ebenfalls habe ich bis heute kein Apple Care abgeschlossen.
Ich habe das günstigste MBP für knapp 1100 Euro und da sind knapp 300euro Versicherung meiner Meinung nach schon sehr hoch gegriffen.
Hätte ich ein um 1000 Euro teureres MBP wäre das keine Frage...

Wenn 1 Jahr vorbei ist und das Teil geht kaputt, wären die Reparaturkosten aber wieder eventuell höher als die Apple Care kosten.

Was denkt ihr darüber?

Ich danke euch schon einmal :)
 

unlustig

Mitglied
Mitglied seit
15.09.2007
Beiträge
113
Meine Meinung: ACPP auf jedenfall dazukaufen. Muss nicht direkt beim Kauf sein, aber eben innerhalb der 12 Monate.
Der Ärger ists einfach nicht wert und den ACPP fürs 13" MBP bekommt man auch günstiger als knapp 300€. Selbst bei Apple selber kostet er "nur" 249€.
 

manue

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
Da ich Jahrelang mit einem Windows Laptop gearbeitet habe, dessen hässliche Lamellen-Lüfter Ausgänge ja nicht zu übersehen sind, frage ich mich schon des längeren wo selbige beim MBP sind. Wird die Luft einfach durch die usb,lan,... Anschlüsse gezogen?
Gewagte These würde ich sagen... :hehehe:
Hinter dem Display-Schanier sind Ein- und Auslässe der Lüfter.

Ebenfalls habe ich bis heute kein Apple Care abgeschlossen.
Ich habe das günstigste MBP für knapp 1100 Euro und da sind knapp 300euro Versicherung meiner Meinung nach schon sehr hoch gegriffen.
Hätte ich ein um 1000 Euro teureres MBP wäre das keine Frage..
Das gibts auch günstiger z.B. bei eBay.
Keine Ahnung wie die Preise derzeit sind, aber für 150,- müsste es da schon was geben.

Was denkt ihr darüber?
Ich traue mich nicht einen Mac ohne den ACPP zu kaufen.
 

Lightpro

Mitglied
Mitglied seit
25.01.2007
Beiträge
338
Hi,

bitte aber beim Kauf des Apple Cares by Ebay darauf achten, das man die Verpackung bzw. mind. einen Scan von der zugehörigen Seriennummer hat. Mittlerweile fragt Apple stellenweise danach und die normale Registrierungsnummer reicht dann nicht.

Ansonsten spricht nichts dagegen, selber dort schon AP gekauft :)

Gruss!
 

Der D

Mitglied
Mitglied seit
15.04.2011
Beiträge
176
Ich habe mir auch Apple Care bei ebay Bestellt von einem Recht zuverlässigen Verkäufer für etwa 200€ passend für das 15/17 Zoll Pro. Da du wahrscheinlich ein 13 Zoll Pro hast müsste es auch noch etwas Günstiger gehen. Und wie Lightpro sagt. Darauf achten das die Seriennummer dabei ist. Aber am besten eines mit verschweißter Verpackung.

Zum Beispiel das hier

http://cgi.ebay.de/AppleCare-Protec...tDomain_77&hash=item3f0a2d40a0#ht_2510wt_1141

für das 13 Zoll Pro
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben