MBP: Lüfter röhrt und Stand By geht nicht

  1. Evilution

    Evilution Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.06.2005
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    6
    Habe gerade ein seltsames Problem mit meinem MacBook Pro:
    Direkt vom Start an röhrt der Lüfter auf Volllast. Kurz schlafen schicken hilft nicht, da der Stand By auch nicht funktioniert. Die grüne Lampe am Netzstecker leuchtet auch nicht. Aus- und wieder einschalten hat auch nicht geholfen. Hatte das schonmal, da hatte ich aber XP gebootet, deshalb hatte ich es auf Bootcamp geschoben.
    Damals und jetzt ist der Akku ausgebaut. Liegts etwa daran?
    Was kann ich sonst machen?

    EDIT: Übers Menü kann man den Ruhezustand aktivieren. Dann springt aber die LED vorne nicht an und nach dem Aufwecken röhrt der Lüfter sofort weiter.

    EDIT2: Problem gelöst! Hab den Netztstecker am Notebook mal abgezogen. Jetzt leuchtet das Lämpchen und alles funzt wieder richtig.

    Thread kann also geschlossen werden.
     
    Evilution, 23.07.2006
    #1
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MBP Lüfter röhrt
  1. laurentius
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    309
    laurentius
    27.07.2016
  2. joeri77
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.730
    domemvs
    01.06.2014
  3. julesruless
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    944
    YoungApple
    15.06.2013
  4. indivisualist
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.254
    indivisualist
    07.12.2012
  5. borderlessworld
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    632
    borderlessworld
    16.02.2012