MBP--Leertaste verselbstständigt sich

  1. neu.julia

    neu.julia Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe seit Dienstag letzter Woche mein neues MacBook Pro und bin mit den Nerven am Ende!!!!! :mad:

    Meine Leertaste verselbständigt sich permanent. Kennt jemand dieses Problem?

    Habe auch schon beim Apple Supp. angerufen, dort sagte man mir, ich solle einen neuen Benutzer anlegen und falls das nicht klappt, das Betriebssystem neu installieren.

    Das mit dem Nutzer hat jetzt nicht funktioniert, die Leertaste schaltet sich andauernd ein, es wird immer schlimmer.Sträube mich geg.das neu installieren, gibt es da keine ander e Lösung???

    Liebe Grüsse, Julia
     
    neu.julia, 10.04.2006
    #1
  2. Pred

    Pred MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.08.2005
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    74
    Was genau soll das heissen, "verselbstständigt" sich? Wird ständig ein Leerzeichen eingefügt oder wie?
     
    Pred, 10.04.2006
    #2
  3. Leachim

    Leachim

    Das klingt aber eher nach 'nem mechanischen Defekt, bzw. einem defekten Tastaturschalter. Tausch das Book um oder lass es Apple reparieren.
     
    Leachim, 10.04.2006
    #3
  4. neu.julia

    neu.julia Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0

    Naja, bin nich so der fachmann, sorry wenn ichs laienhaft erkläre:

    z.b beim ordner anlegen oder auch hier tippen, ist auf einmal ein leerzeichen drin, ohne dass ich die taste angeschlagen hab,itunes wechselt teilweise rasend schnell zwischen play und pause, was man ja auch mit leertaste steuert. dann is es so, dass oben in der leiste das roll down menü beim anklicken nicht offen bleibt, dann sc rollt manchmal der balken von selber nach unten, erst wenn ich die leertaste anschlage kann ich den oberen teil lesen usw.

    :(
     
    neu.julia, 10.04.2006
    #4
  5. Pred

    Pred MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.08.2005
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    74
    Okay, dann habe ich es richtig verstanden. Ich denke auch, dass das eher ein mechanischer Defekt ist, wäre schon ziemlich merkwürdig, wenn das eine Neuinstallation beheben soll.
     
    Pred, 10.04.2006
    #5
  6. Leachim

    Leachim

    Da ist es auch passiert :D

    Das hatte ich auch mal, als Reinigungsalkohol in die Tastatur gelaufen war. Glücklicherweise hat der sich allerdings von selbst verdünnisiert.

    Bei dir ist das ein klarer Reparaturfall.

    ps: willkommen im Forum
     
    Leachim, 10.04.2006
    #6
  7. iNero

    iNero MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.12.2004
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kommst Du vielleicht mit dem Handballen auf das Trackpad?
     
    iNero, 10.04.2006
    #7
  8. neu.julia

    neu.julia Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke!Werds dann morgen noch mal beim support versuchen!
     
    neu.julia, 10.04.2006
    #8
  9. neu.julia

    neu.julia Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
     
    neu.julia, 11.04.2006
    #9
  10. Leachim

    Leachim

    Ja, das hab ich mir schon gedacht.

    Was sagte denn der Support heute?
     
    Leachim, 11.04.2006
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MBP Leertaste verselbstständigt
  1. sadibe
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    436
    sadibe
    09.11.2014
  2. JustMatt
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    765
    Peacekeeper
    02.05.2014
  3. atkratz
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    633
    alexausmdorf
    24.02.2012
  4. hader
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    933
    LosDosos
    31.01.2012