• Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

MBP late 2009 wird langsamer…

winzumac

Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.10.2009
Beiträge
772
Hallo zusammen,

bin ein sehr zufriedener Macuser. War auf immer von der Leistung überzeugt. Trotzdem habe ich in der letzten Zeit etwas Performanceprobleme.
Insbesondere ist Safari deutlich langsamer geworden. Insbesondere nach dem Aufwachen des MBP. Da läuft die Ball schon mal länger ohne dass sich die Seite aufbaut. Außerdem habe ich ab und zu auch "Abstürze" beim Emailprogramm. Nutze dann "erneut starten" in der Fehleranzeige.

Nicht dramatisch...

Trotzdem gibt es etwas zu tun?
Habe bisher nie ein Cleanprogramm genutzt. Habe immer gelesen, dass dies bei Apple nicht notwendig wäre.

Kann man trotzdem etwas für die Performance tun?

Anmerkung:_
Habe immer alle Updates incl. der Betriebssysteme vorgenommen.

Danke vorab
 

Chaostheorie

Aktives Mitglied
Registriert
05.04.2005
Beiträge
2.336
Es kann u. a. helfen, den Rechner gelegentlich mal neu zu starten (statt nur Ruhezustand) und nicht ein halbes Jahr durchlaufen zu lassen. Außerdem sollte man den Platz auf der Festplatte nicht bis zum letzten GB ausreizen, sondern lieber ±10-15 GB Spielraum lassen.

Zu Safari: Add-ons können den Browser stark beeinträchtigen. Man sollte gelegentlich den Cache löschen und ihn auch nicht zu hoch einstellen (ich hatte ihn mal auf mehreren GB, mit jetzt 200 MB läuft der Browser aber runder, obwohl Seiten ggf. neu geladen werden müssen).
 

winzumac

Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.10.2009
Beiträge
772
sorry wegen der späten Rückmeldung.
Habe die Add-ons gelöscht.

Bei dem Test mit smart Utility steht Toshiba...HD (Failing') und die Ampel steht auf GELB
12 Sektoren sind beschädigt
 

winzumac

Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.10.2009
Beiträge
772
kann ich auch einen Flash Speicher einbauen oder macht das keinen Sinn (Preis, Nutzen, Machbarkeit) oder einfach nur Bestand ersetzen.
Habe zur Datensicherung eine TC im Dauerbetrieb. Hoffe dass alles funktioniert.
 

eMac_man

Aktives Mitglied
Registriert
08.10.2003
Beiträge
30.206
kann ich auch einen Flash Speicher einbauen oder macht das keinen Sinn (Preis, Nutzen, Machbarkeit) oder einfach nur Bestand ersetzen.

Ganz ehrlich: Wer einmal eine SSD hatte, der möchte dann auch nicht mehr zurück. Die Preise sind ja langsam auch erschwinglich. Deshalb würde mein Ratschlag immer zugunsten einer SSD ausfallen.
Aber das ist nur meine Meinung.
 

winzumac

Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.10.2009
Beiträge
772
passt das noch aufgrund des Alters (late 2009)
Benötige auch eine SSD mit 500 GB
 

winzumac

Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.10.2009
Beiträge
772
und wo sollte ich die neue Festplatte einbauen lassen. Wohne im Großraum Mannheim. Dort gibt es einen Graves. aber auch kleinere Reeller. Oder über den Applestore in einem Saturnmarkt. Selbst werde ich es nicht tauschen können oder? Bin nicht so der P - Spezialist
 

eMac_man

Aktives Mitglied
Registriert
08.10.2003
Beiträge
30.206
und wo sollte ich die neue Festplatte einbauen lassen. Wohne im Großraum Mannheim. Dort gibt es einen Graves. aber auch kleinere Reeller. Oder über den Applestore in einem Saturnmarkt. Selbst werde ich es nicht tauschen können oder? Bin nicht so der P - Spezialist

Normalerweise stellt ein Festplattentausch bei diesem Modell kein grosses Problem dar (ausgenommen Grobmotoriker ;) ).
Allerdings sträubt sich irgendetwas in mir, Dich dazu nun "überreden" zu wollen, wenn Du selber schon Zweifel hast.
Für Mannheim kann ich Dir auch keine Empfehlungen geben, da würde ich aber an deiner Stelle vorher bei einigen anrufen und nach Zeit und Preis für den Austausch nachfragen.
 

Chaostheorie

Aktives Mitglied
Registriert
05.04.2005
Beiträge
2.336
kann ich auch einen Flash Speicher einbauen oder macht das keinen Sinn (Preis, Nutzen, Machbarkeit) oder einfach nur Bestand ersetzen.

Klar, ich würde die Gelegenheit gleich nutzen, eine SSD einzubauen (Festplatten-Angebote bei Schnäppchenfuchs). Eine SSD mit 240GB von Crucial kostet z. B. ±89€, die 840 Evo von Samsung mit 250GB ±130€.

Einziger kleiner Nachteil bei zukünftigen Neuanschaffungen: Apple hat inzwischen nur noch ein MacBook-Modell im Programm (mit 13"), in das man seine SSD/HD aus dem alten MacBook selber einfach einbauen kann. Wer sich also ein neues MacBook kauft, muss die teure SSD aus dem Apple Store nehmen.
 

winzumac

Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.10.2009
Beiträge
772
benötige aber eine mit 500 GB da ich bereits knapp über 300 GB belegt habe.
Muss ich nach dem Einbau einfach die Daten aus der TC komplett auf die neue Festplatte zurückschreiben. (wiederherstellen)?
 

Madcat

Aktives Mitglied
Registriert
01.02.2004
Beiträge
16.983
benötige aber eine mit 500 GB da ich bereits knapp über 300 GB belegt habe.
Muss ich nach dem Einbau einfach die Daten aus der TC komplett auf die neue Festplatte zurückschreiben. (wiederherstellen)?

Die Crucial gibt auch mit 480 GB (dürfte etwas um die 200 Euro liegen) und mit 960 GB (ich schätze so um die 350-400 Euro). Die Evo ist mit ähnlichen Werten unterwegs.
Die Daten kannst du nach dem Umbau einfach vom TM-Backup zurückschreiben, ja. Das geht simpel.
 

winzumac

Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.10.2009
Beiträge
772
wenn die neue Festplatte eingebaut ist, kann ich dann einfach die TC anschließen und zurückspielen oder gibt es weitere Schritte davor?
 

rembremerdinger

Aktives Mitglied
Registriert
16.11.2011
Beiträge
13.991
Servus alle erstmal auch besonders nach Berlin und in die Palz.
Winzumac habe den hier gefunden:http://www.apfelhaendler.de sitzt in Worms laut Gurgle bei ideealer Verkehrslage ne halbe Stunde von dir. Einfach mal anrufen und fragen kostet ja nix.
 

winzumac

Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.10.2009
Beiträge
772
danke für den Händlertipp.......emac-man: was heißt das genau? .....habe alle aktuellen Softwarupdates und das aktuelle Betriebssystem installiert
 

winzumac

Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.10.2009
Beiträge
772
emac-man: was heißt das genau? .....habe alle aktuellen Softwarupdates und das aktuelle Betriebssystem installiert
 

rembremerdinger

Aktives Mitglied
Registriert
16.11.2011
Beiträge
13.991
Wenn jetzt nicht Ostern wäre und die Familie Vorrang hätte würde ich sagen,schnapp dir dein Book und komm vorbei wohne nur ca 45min von dir.
Aber wir müssen das jetzt nicht auf biegen und brechen machen.Entspann dich und fahre am Dienstag wenn es geht nach Worms vorher anrufen.
Denn so wird das nix .Ferndiagnosen gehen auch manchmal in die sprichwörtliche Hose.
Lass dich dort beraten und nimm eine SSD und besorge dir eine Externe fürs auslagern,oder opfere dein Optisches Laufwerk und baue ne zweite Platte ein ne HDD.
 
Oben