MBP geht aus

  1. aloah-from-hell

    aloah-from-hell Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    zur Vorgeschichte. Mein MBP (gekauft bei Gravis in München) hatte eine komplett unförmige Tastatur. Tastatur tauschen lassen. Soweit so gut. Das MBP habe ich letzte Woche Donnerstag abgeholt. Seit dem ist es zwei mal vorgekommen, dass sich das MBP einfach ausgeschalten hat. Keine Meldung nichts, einfach aus. Seltsam. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
    Was isn da los?

    Grüsse,
    afh
     
    aloah-from-hell, 16.05.2006
    #1
  2. aloah-from-hell

    aloah-from-hell Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Folgendes finde ich im /var/log/syslog
    Previous Shutdown Cause: -83

    hmm
     
    aloah-from-hell, 16.05.2006
    #2
  3. braindub

    braindub MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.01.2005
    Beiträge:
    1.396
    Zustimmungen:
    17
    Gab es nicht mal eine Mitteilung, dass bei einem Teil der MBP der Akku spinnt und getauscht werden soll, da er bei einigen Modellen ab einer Kapazität von 90% einfach abdankt? Evtl. ist das ja das Problem?
     
    braindub, 16.05.2006
    #3
  4. aloah-from-hell

    aloah-from-hell Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    hm, mein mbp läuft nur im netzbetrieb
     
    aloah-from-hell, 16.05.2006
    #4
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MBP geht aus
  1. nordmond
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    192
    nordmond
    17.06.2017
  2. xray77
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    542
    chaos_inc
    04.04.2015
  3. Franken
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    463
    JeZe
    19.04.2010
  4. nakat0mi
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    421
    liz the strange
    19.09.2009
  5. Jebediah
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.147
    Jebediah
    05.08.2009