MBP + Cinema Display aus dem Ruhezustand holen MBP Display aus - wie?

Diskutiere das Thema MBP + Cinema Display aus dem Ruhezustand holen MBP Display aus - wie? im Forum MacBook

  1. amacaday

    amacaday Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    05.12.2003
    Ich habe an meinem MacBook Pro einen Cinema Display angeschlossen - das MBP offen aber mit ausgeschaltetem Display (Cinema Display angesteckt währen MBP geschlossen, dann MBP geöffnet). Das funktioniert auch wunderbar.

    Nun, wenn ich das MBP aus dem Ruhezustand wecke geht der MBP Display auch an und nicht wie gewünscht nur der Cinema Display. Gibt es eine Möglichkeit das MBP aus dem Ruhezustand zu holen ohne dessen Display zu aktivieren? Bei geöffnetem Deckel und ohne diesen schliessen/öffnen zu müssen?
     
  2. der Mark

    der Mark Mitglied

    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    14.11.2006
    soweit ich weiss nein, ich habe mein mbp auf dem Schreibtisch meist geschlossen stehen und hole es mit der externen Tastatur aus dem Ruhezustand, da braucht man dann auch nichts auf oder zu klappen...nur ist das MBP halt "zu"

    LG Mark
     
  3. amacaday

    amacaday Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    05.12.2003
    zu möcht ichs eben nicht haben wegen der hitze.
     
  4. BNO

    BNO Mitglied

    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    07.01.2005
    Mach halt nich den Ruhezustand übers Menü sondern klapps MBP doch einfach zu. Zum aufwachen drückst du an ner externen Tastatur ne Taste, das Book wacht auf und du kannst es auf machen. Das Display vom Book is dann aus.
     
  5. der Mark

    der Mark Mitglied

    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    14.11.2006
    laut istat ist das von der Hitze her bei mir kein Unterschied.....
    und so staubt die Tastatur nicht ein ;-)

    LG Mark
     
  6. guntherg

    guntherg Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.12.2005
    Kann man das Macbook Pro auch irgendwie einschalten ohne es aufklappen zu müssen, z.B. Ein/Aus-Schalter am Cinema Display, wäre eine feine Sache. Habe leider keine Einstellungsmöglichkeit gefunden?

    Möchte das MBP ja nicht die ganze Zeit im Ruhezustand haben wenn ich nicht mit arbeite, oder macht das keinen Unterschied auf Dauer (außer Stromverbrauch)?
     
  7. scope

    scope Mitglied

    Beiträge:
    4.105
    Zustimmungen:
    301
    Mitglied seit:
    24.01.2005
    1. Möglichkeit: Man kann den Schalter am ACD so konfigurieren, dass er den Computer aufweckt/schlafen schickt.

    2. Externes USB-Gerät zum Aufwecken nutzen
     
  8. Pepe-VR6

    Pepe-VR6 Mitglied

    Beiträge:
    2.460
    Zustimmungen:
    73
    Mitglied seit:
    21.02.2005
    Fahr doch die Helligkeit des MBP Displays auf Null herunter. Das Cinema Display hat ja eigene Helligkeitsregler die unabhängig funktionieren.
     
  9. guntherg

    guntherg Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.12.2005
    Habe mich wohl nicht richtig ausgedrückt.

    Ich meine wenn das MBP geschlossen ist, kann ich es ja über das Menü ausschalten. Aber wenn ich es am nächsten Tag wieder anschalten möchte ist der Ein/Aus-Schalter ja unterem Display verborgen, und da mein MBP in einem Dock senkrecht steht, wäre es praktisch es nicht immer herausholen zu müssen. Kennt jemand einen Tipp?
     
  10. janmac78

    janmac78 Mitglied

    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    139
    Mitglied seit:
    06.07.2007
    Wenn du dein MacBook Pro jeden Tag benutzt kannst du es doch über die Systemeinstellungen softwaremäßig immer zu einer bestimmten Uhrzeit starten lassen...

    Grüße, Jan
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...