Benutzerdefinierte Suche

MBP C2D: Akku kalibrieren

  1. ricci007

    ricci007 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    2.478
    Zustimmungen:
    13
    Hi liebe Macianer :D,

    ich habe gestern Abend mein neues MBP im Akkubetrieb Leerlaufen lassen, bis das MBP in den Ruhestand gegangen ist.

    Dann habe ich noch bis heute frueh gewartet und dann war es aus, sprich der Akku war komplett leer. Ja, ich weisz, man sollte eigentlich nur max. 6 Std. warten, bis man das Book wieder an die Stromsteckdose haengt :D, aber ich habe es ehrlich gesagt verpennt.

    Heute habe ich es um Punkt 12:00 Uhr angestoepselt und nun laed es immer noch. Wie lange laed euer MBP denn, mir kommt das sehr lange vor...

    Grusz,

    ricci007
     
    ricci007, 03.12.2006
    #1
  2. ricci007

    ricci007 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    2.478
    Zustimmungen:
    13
    Gerade hat es auf gruen umgeschalten. Sprich eine komplette Ladezeit meines MBP dauert 4 Stunden und 22 Minuten. Krass!

    EDIT: Oh, ich dachte es waere komplett aus, weil die weisze aufleuchtende Lampe am Verschluss nicht mehr geleuchtet hat, aber es war trotzdem im Ruhezustand *staun*.

    EDIT 2: Ist das eigentlich normal, dass das neue MBP schon mit 2 Ladezyklen angekommen ist? Zudem habe ich nur 98% Restkapazitaet :(.
     
    ricci007, 03.12.2006
    #2
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MBP C2D Akku
  1. stivi
    Antworten:
    41
    Aufrufe:
    1.925
    stivi
    11.07.2012
  2. DoctorT
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    2.708
    Nike83
    24.02.2012
  3. Vananderen
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    497
    LosDosos
    24.05.2011
  4. Silence7
    Antworten:
    37
    Aufrufe:
    2.048
    draw-zimmi
    26.03.2009
  5. sarnjai
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    402
    An-Jay
    10.12.2006