MBP Austausch: Fragen!

Diskutiere das Thema MBP Austausch: Fragen! im Forum MacBook

  1. Cr4Xx

    Cr4Xx Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    06.11.2006
    Ich habe einen Austausch meines MBP beantragt und will nun meine Daten löschen... nun ich überschreibe gerade die HD mit Nullen. Muss ich bevor ich den Computer TNT übergebe LEO wieder drauf installieren?

    Oder kann ich denen eine mit 0en überschriebene Festplatte übergeben??

    Lg
     
  2. virtua

    virtua Mitglied

    Beiträge:
    2.692
    Zustimmungen:
    80
    Mitglied seit:
    08.01.2004
    Ich glaube, TNT ist das ziemlich egal. :p

    Für Apple bzw. den ASP dürfte es auch keine Rolle spielen. Wenn der Rechner als Refurbished wieder verkauft wird, ist wohl sowieso davon auszugehen, dass das System wieder in den ursprünglichen Auslieferungszustand gebracht wird.
     
  3. todi

    todi Mitglied

    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    50
    Mitglied seit:
    04.02.2005
    die werden alles standardmässig neu installieren ohne das teil nochmal anzuschalten...hab auch nix installiert und nur mit nullen überschrieben..
     
  4. mäckes

    mäckes Mitglied

    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    33
    Mitglied seit:
    09.12.2005
    Das reicht. Habe ich auch schon mit einem MacBook gemacht und so zurückgeschickt.
     
  5. Alf89

    Alf89 Mitglied

    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    24
    Mitglied seit:
    04.11.2007
    Da du das ansprichst hab ich mal ne Frage: Kommen nur Macs, die zurückgeschickt wurden in den Refurbished Store oder kann ich meinen gebrauchten Mac auch an Apple verkaufen? Wenn ja, zu welchen Preisen?
     
  6. Bartleby

    Bartleby Mitglied

    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    19.10.2004
    Warum solltest du das können?
     
  7. Alf89

    Alf89 Mitglied

    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    24
    Mitglied seit:
    04.11.2007
    Ich frage doch ob das geht. Denn irgendwoher müssen die Macs im Refurbished Store ja kommen und meine Frage ist halt, ob das nur Macs sind, die zurückgeschickt wurden, oder eben auch normal gebrauchte Macs von Privatpersonen.
     
  8. Kaupa

    Kaupa Mitglied

    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    18.02.2008
    Bei welchen schwerwiegenden Gründen wird das Gerät ausgetauscht? Bei mir waren Tastatur, Akku und Logicnoard defekt (Fiepen) und meines wird nur repariert...
     
  9. virtua

    virtua Mitglied

    Beiträge:
    2.692
    Zustimmungen:
    80
    Mitglied seit:
    08.01.2004
    Nein. Der Refurbished Store ist nur für Rückläufer, die dann generalüberholt dort angeboten werden. Ist halt einfach eine Alternative für Apple, anstatt die Dinger wegzuwerfen oder auszuschlachten und ins Ersatzteillager zu stellen.
    Entweder, es wird innerhalb von zwei Wochen einfach zurückgeschickt, oder man hat nach drei erfolglosen Reparaturversuchen Recht auf Wandlung.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MBP Austausch Fragen
  1. Anita123
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    1.681
  2. Drop-Apollo
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    268
  3. gm1979
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    567
  4. Shakey
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    531
  5. sonderzechen
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    476

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...