MBP 2018 Bluetooth Lautstärke

Simmleri

Registriert
Thread Starter
Registriert
02.09.2021
Beiträge
1
Hallo in die Runde!
Mein MBP 2018 gibt über Bluetooth recht wenig Pegel raus. Ich bin Audio-mäßig sehr fit, es liegt nicht daran dass der Lautstärken Regler nicht aufgedreht ist o.ä.;
Das ist nicht nur blöd, weil ich gern manchmal lauter Musik hören würde als so möglich 😎 , besonders nervig ist es weil meine Soundanlage das Feature hat bei zu wenig vorhandem Pegel sich automatisch nach 10Minuten abzuschalten - und der Pegel meines MBP ist selbst bei Vollanschlag zu wenig, also geht die Anlage ständig aus.
Im Vergleich dazu ist der Pegel der von meinem IPhone 8 via Bluetooth rauskommt ein vielfaches lauter!
Kennt ihr das Problem? Is das Software oder Hardwarebedingt und reparabel oder immer so?
Ich kann mich leider nicht erinnern ob es erst irgendwann kam oder schon immer so war...
Danke, Grüße,
Ben
 

Difool

Frontend Admin
Registriert
18.03.2004
Beiträge
14.019
Ein möglicher Grund wäre dieser:
Der Grund hierfür ist, dass Bluetooth zwei Modi besitzt:
einen für das Hören hochwertiger Audioinhalte und einen weiteren zum Hören von Audioinhalten und gleichzeitigem Sprechen über das Mikrofon.
Wenn Bluetooth in den zweiten Modus wechselt, reduziert sich die Qualität der abgespielten Audioinhalte so lange, bis das Mikrofon nicht mehr verwendet wird.
https://support.apple.com/de-de/HT208896

Ansatz versuchen:
Apps schließen, die das Mikrofon verwenden
Wenn die Tonqualität bei der Verwendung von Bluetooth-Kopfhörern reduziert wird, beende alle Apps, die das Mikrofon der Bluetooth-Kopfhörer verwenden, und vergewissere dich, dass der Bereich "Ton" in den Systemeinstellungen nicht geöffnet ist.
 
Oben Unten