1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

mbp 2017 4k/60Hz HDMI Adapter

Diskutiere das Thema mbp 2017 4k/60Hz HDMI Adapter im Forum MacBook.

Schlagworte:
  1. LostWolf

    LostWolf Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    15.12.2014
    Viele Adapter die es so gibt scheinen nur HDMI 1.4 zu unterstützen, also max. 30Hz.
    Hat einer von euch einen Adapter im Einsatz, der sicher auch 60Hz kann?
    Und nur HDMI anbietet, nix anderes dafür halt günstig.

    Generell würde ich Empfehlungen für einen Adapter suchen, der folgendes kann:
    USB-A
    SD-Karte
    HDMI (hier reicht 1080p)
    evtl. GBit LAN
    15" mbp laden

    Oder empfehlt ihr einfache Adapter von USB-C auf A und zusätzlich einen USB-C SD Karten leser?
    Stimmt es, dass ein angeschlossenes USB2 Gerät die anderen Anschlüsse an einem Adapter auch auf 2.0 begrenzt?

    Die Adapter sollten aber problemlos funktionieren und nicht ein ständiges ran und raus bis es mal geht.
     
  2. Mac666

    Mac666 Mitglied

    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    46
    Mitglied seit:
    09.11.2016
  3. LostWolf

    LostWolf Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    15.12.2014
    Danke
    Wenn bei gleichzeitig 4k/60 USB3 nicht möglich ist, muss wirklich ein einzelner Adapter her und zusätzlich einer mit mehr Anschlüssen.

    Jemand eine Empfehlung für einen USB-C zu HDMI Adapter (4k/60) der gut ist?
     
  4. Paul1983

    Paul1983 Mitglied

    Beiträge:
    1.771
    Zustimmungen:
    219
    Mitglied seit:
    22.01.2014
    Ich würde eher wegen einen DP Adapter schauen. HDMI hat bei mir manchmal Probleme mit der Darstellung gehabt.
     
  5. LostWolf

    LostWolf Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    15.12.2014
    Das bringt nix, wenn der Monitor/TV nur HDMI kann ;)
     
  6. Paul1983

    Paul1983 Mitglied

    Beiträge:
    1.771
    Zustimmungen:
    219
    Mitglied seit:
    22.01.2014
    Stimmt das hab ich überlesen :faint:
     
  7. LostWolf

    LostWolf Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    15.12.2014
    Dieser hier kann zwar kein 60Hz aber für den zweiten Monitor reicht der mir:
    HooToo USB-C Hub Type-C Hub mit drei USB 3.0 Anschlüssen, HDMI, SD-Kartenleser (Stromversorgung für type-c Aufladung, Plug und Play, Aluminiumlegierung) für 2016 Macbook und Chromebook Pixel, Space Grau https://www.amazon.de/dp/B01KF3GTCY/
    Hat diesen wer?
    Wo ist der Unterschied der 3.1 zur 3.0 Variante?
    SpaceGrau scheint es nämlich nur mit 3.0 zu geben.
     
  8. Fl0r!an

    Fl0r!an Mitglied

    Beiträge:
    3.657
    Zustimmungen:
    1.740
    Mitglied seit:
    19.09.2015
  9. Mac666

    Mac666 Mitglied

    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    46
    Mitglied seit:
    09.11.2016
    Diesen Adapter habe ich und läuft auch gut mit einem macbook pro 13" 2016 in Verbindung mit einem zweiten Adapter für Strom, USB, und Netzwerkkabel.
    Mir ging es nur darum das alles über einem Kabel laufen zu lassen, da ich mir überlege noch zusätzlich ein 12" macbook zu holen.
    Wenn das allerdings nicht mit 60hz bei 4k läuft hat sich das Thema für mich erledigt.
    Adapter mit usb und 4k 30hz gibt es massig...
     
  10. mj

    mj Mitglied

    Beiträge:
    8.292
    Zustimmungen:
    3.034
    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Hast du ein MacBook 2017 oder ein MacBook Pro 2017? Ich frage, weil du zwar im Titel "mbp" schreibst, aber dann wiederum explizit nach USB-C Docks sucht. Das MacBook Pro kann auch Thunderbolt 3, damit sind dann USB 3.0 und 4k@60Hz gleichzeitig möglich, da die Bandbreite bei TB3 4x so hoch ist wie bei USB-C und es daher möglich ist.

    Das heißt was du eigentlich brauchst ist ein Thunderbolt 3 Dock und nicht ein USB-C Dock. Ob dir das allerdings wirklich weiterhilft weiß ich nicht, der Markt an TB3-Docks ist meine ich noch überschaubarer als der an USB-C Docks.
     
  11. LostWolf

    LostWolf Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    15.12.2014
    Es wird ein mbp von 2017 15"

    Die Tb3 Docks kosten halt auch gleich das dreifache.
    Da komme ich mit zwei Adapter wohl günstiger wenn der eine davon ein reiner HDMI Adapter ist. (habe zwei Monitore mit 1080p und ab und zu das Teil dann am 4k TV)
     
  12. mj

    mj Mitglied

    Beiträge:
    8.292
    Zustimmungen:
    3.034
    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Verstehe. Es gäbe da noch das Kensington SD4600P USB-C Dock, das angeblich 4k@60Hz kann und sowohl über DP als auch über HDMI verfügt. Leider kann ich dir dazu nichts weiter sagen als dass es existiert, ich betreibe meinen 4k-Bildschirm am MBP via DP und CalDigit TS3 Lite.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...