MBP 17" und die Spiele / Overclock

  1. MacMephisto

    MacMephisto Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.07.2006
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    ich habe was nettes probiert und möchte euch das Ergebnis, zumindest das vorläufige, nicht vorenthalten.
    Zuerst aber mein Problem: Ich konnte auf meinem 17" MBP so gut wie kein Spiel spielen, weil es entweder abgestürzt ist, garnicht startete oder weil der Grafikkartentreiber sich aufgehängt hat.
    Sauer aufgestoßen ist mir das vor allem bei AoE 3, weswegen ich alles mögliche erstmal an diesem Spiel versucht habe (Windows neu installieren, verschiedene Bootcamptreiber probieren...)
    Naja, ich kam dann auf die Omega Treiber und eine ältere Version von ATI Tray Tools, die ein Übertakten der Radeon X1600 mobility erlaubt.
    Ich habe auf 2 17" MBP und einem iMac 17" das Spiel testen wollen, wobei es nur auf dem iMac auf Anhieb und mit den BootCamptreibern lief.
    Bei beiden MBP startete es, stürzte dann aber ab, als normalerweise das Menu erscheinen sollte.
    Ich hab dann einfach mit Driver Cleaner Pro den ATI Krempel runtergeschmissen, die Omega Treiber installiert und nach langem hin und her die Graka statt 418 auf 450 Mhz getaktet, den Speicher auf 473 MHz. Danach startete ich AoE 3 nochmals und siehe da, es lief auf einmal!
    Bisher sind keine Schäden oder eine überdurschnittliche Wärmeentwicklung auszumachen, da ATI die X1600 ja mit 470 MHz angibt, den Speicher sogar noch schneller. Apple hat einfach extrem runtergetaktet.....bei mir waren standardmäßig 418 MHz eingestellt, im "BIOS" 425, wobei das Spiel da nicht lief, ich musste erst einmal auf 450 MHz hoch, dann starten und danach klappte es auch mit 425 MHz.
    Naja, ich werde die Tage auch mal CSS testen, das lief auch nur sehr sporadisch, vielleicht kann man mit einem Takt von ca. 425 MHZ der Graka die Spiele endlich mal geniessen und sich nicht dauernd über Abstürze aufregen.

    Viele Grüße, Meph
     
    MacMephisto, 07.10.2006
    #1
  2. krobe

    krobe MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    2
    Hi macmephisto,
    was genau für Tools hast du denn verwendet. Sind denn diese Omega Treiber original von ATI - ich hab jedenfalls auf der Homepage nix gefunden! Wenn das bei deinem 17" MBP funktioniert, sollte es bei meinem 15" auch gehen, oder?
     
    krobe, 18.10.2006
    #2
  3. Elportato

    Elportato MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.12.2004
    Beiträge:
    1.338
    Zustimmungen:
    36

    Komisch, bei mir liefen die Games ohne Probleme auf einem 15 MBP auch BF2 usw..
     
    Elportato, 19.10.2006
    #3
  4. Ezekeel

    Ezekeel Moderator

    Mitglied seit:
    29.03.2004
    Beiträge:
    4.828
    Zustimmungen:
    985
    genau. links bitte! :)
     
    Ezekeel, 19.10.2006
    #4
  5. MacMephisto

    MacMephisto Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.07.2006
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    einmal die Omega Driver:

    http://www.omegadrivers.net/ati/win2k_xp.php

    Und die ATI Tray Tools in deutsch, mit denen der Omega Driver konnte ich nicht übertakten.

    http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13014959.html

    Wenn man dann einfach "Ursprungswerte" bei der Hardwaretaktung anklickt, lief bei mir alles. Wobei ich die Graka auch auf 450 MHz Chip /470 MHz RAM takten konnte ohne Probleme festzustellen.
    Ganz witzig ist die fps-Anzeige, die man dann oben rechts im Bildschirm hat.
     
    MacMephisto, 19.10.2006
    #5
  6. Ezekeel

    Ezekeel Moderator

    Mitglied seit:
    29.03.2004
    Beiträge:
    4.828
    Zustimmungen:
    985
    danke :)
     
    Ezekeel, 19.10.2006
    #6
  7. krobe

    krobe MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    2
    Hat super geklappt! Besten Dank, MacMephisto!!
     
    krobe, 19.10.2006
    #7
  8. Sp00k

    Sp00k MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.04.2006
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    1
    Ich verwende ATITool. Das Programm übertaktet die Graphikkarte auch mit den Standardtreibern von Bootcamp.
    Allerdings muss die neuste Beta verwendet werden (0.25 beta 15)
    http://www.techpowerup.com/downloads/341

    Das Optimum (Hitze/Performance) liegt bei meinem MBP bei 451/454. Danach stürzt es schon mal ab oder der Bildschirm wird schwarz.
     
    Sp00k, 20.10.2006
    #8
  9. krobe

    krobe MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    2
    Bei mir läuft's mit den Omega-Treibern mit 450 / 450 ganz gut... hatte jedenfalls noch keine Abstürze.
    Nur - ich hab's in dem Bootcamp-Spiele-Thread schon erwähnt - bei mir läuft Titan Quest nur mit max. 24 fps obwohl die Grafikkarte (ATI X1600 256 MB) schon hochgetaktet ist.... kann das daran liegen, dass ich "nur" 1 GB RAM im Rechner habe?
     
    krobe, 26.10.2006
    #9
  10. rapel

    rapel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    32
    hallo,

    ich hab einen g4 ppc 1,25 GHz 512 RAM (2700)

    wie weit kann man mit der übertaktung gehen und welches programm ist am gesten für diese konfiguration geeignet?:kopfkratz:
     
    rapel, 06.11.2006
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MBP Spiele Overclock
  1. schwede11
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    195
    schwede11
    18.04.2017
  2. seril
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    260
    seril
    02.03.2017
  3. Boynton
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    333
    electricdawn
    09.12.2016
  4. Squizzy
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    140
    Squizzy
    07.11.2016
  5. Mankind75
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    441
    Mankind75
    05.10.2016