MBP 15" aus Mitte 2009 - neue SSD und Installation

petermuss

petermuss

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
21.09.2021
Beiträge
82
Punkte Reaktionen
70
Moin zusammen!
Ich habe das o.a. MBP hier und habe die defekte HDD durch eine neue SSD ersetzt.
Internet Recovery (cmd alt R) ist ja noch nicht verfügbar für diese älteren MBPs.
macOS Mojave ist wohl die aktuellste mögliche Version.
Wie kann ich denn nun Mojave installieren?
Muss ich dafür einen USB Stick mit Mojave erstellen und wenn ja, wo bekomme ich das Image her?
Da es nicht mein MBP ist, möchte ich nicht mit dem OCLP das erledigen.

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Peter
 
RealRusty

RealRusty

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2019
Beiträge
8.189
Punkte Reaktionen
5.286
Bootstick mit Mac erstellen. Du findest alles dazu bei Apple.
 
Stargate

Stargate

Aktives Mitglied
Dabei seit
27.02.2002
Beiträge
11.338
Punkte Reaktionen
3.519
Wie kann ich denn nun Mojave installieren?
Muss ich dafür einen USB Stick mit Mojave erstellen und wenn ja, wo bekomme ich das Image her?

Das dürfte in dem Zustand jetzt der beste und einfachste Weg sein.
Mojave dürfte noch bei den Apple-Downloads Online herunterladbar sein.

Alternativ die SSD mit passendem Adapter an einem anderen Mac anschliessen.
Dann dort das macOS installieren und dann erst die SSD in das Book einbauen.

https://support.apple.com/de-de/guide/mac-help/mchlp1599/10.14/mac/10.14
https://support.apple.com/downloads/macos
https://www.doitarchive.de/macosx.html#18
 
petermuss

petermuss

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
21.09.2021
Beiträge
82
Punkte Reaktionen
70
danke @Roman78
dann lade ich El Capitan natürlich.
Hab das "Install Disk Creator" Tool Macdaddy gefunden und werde das gleich mal ausprobieren!

Vielen Dank an alle für Eure Hilfe!

Peter
 
NeumannPaule

NeumannPaule

Mitglied
Dabei seit
21.07.2022
Beiträge
575
Punkte Reaktionen
435
Und hast du El Capitan gefunden? Denn das lässt sich nicht unter aktuellem macOS entpacken.
Es geht nur wenn du das Image schon fertig ist dann kannst auch unter aktuellem macOS einen Stick erstellen.
 
petermuss

petermuss

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
21.09.2021
Beiträge
82
Punkte Reaktionen
70
@NeumannPaule
Hab ein El Capitain.dmg geladen und unter High Sierra entpackt. Der Installer läuft gerade, bin gespannt.. ;-)
 

Anhänge

  • elcapitain.jpg
    elcapitain.jpg
    108,4 KB · Aufrufe: 25
NeumannPaule

NeumannPaule

Mitglied
Dabei seit
21.07.2022
Beiträge
575
Punkte Reaktionen
435
Unter High Sierra geht es sehr gut denke du bekommst es hin
 
NeumannPaule

NeumannPaule

Mitglied
Dabei seit
21.07.2022
Beiträge
575
Punkte Reaktionen
435
Wäre schön von dir zu hören ob alles gut ausgegangen ist.
 
petermuss

petermuss

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
21.09.2021
Beiträge
82
Punkte Reaktionen
70
... USB Stick hab ich wie auf dem Bild zu sehen an einem MBP aus Ende 2011 mit High Sierra erstellt.
Der Install Disk Creator benennt dann den USB Stick in "Install OS X El Capitan" und hat eine Datei drauf kopiert:
"Install OS X El Capitan" mit einer Größe von 6,6 MB, ja MB, nicht GB!
Der USB Stick wird erst gar nicht im Bootmenü (alt Taste gedrückt beim Start) als Boot Picker angezeigt :-(
Werde nochmal mit anderem USB Stick probieren und berichten
 
Stargate

Stargate

Aktives Mitglied
Dabei seit
27.02.2002
Beiträge
11.338
Punkte Reaktionen
3.519
... USB Stick hab ich wie auf dem Bild zu sehen an einem MBP aus Ende 2011 mit High Sierra erstellt.
Der Install Disk Creator benennt dann den USB Stick in "Install OS X El Capitan" und hat eine Datei drauf kopiert:
"Install OS X El Capitan" mit einer Größe von 6,6 MB, ja MB, nicht GB!
Der USB Stick wird erst gar nicht im Bootmenü (alt Taste gedrückt beim Start) als Boot Picker angezeigt :-(
Werde nochmal mit anderem USB Stick probieren und berichten

"Install OS X El Capitan" auf den Stick zu bringen hat dann sicher nicht funktioniert.
Einfach auf den Stick kopieren würde auch nicht gehen. Da das anscheinend nicht geklappt hat ist der Stick
so auch wahrscheinlich nicht bootfähig und erscheint daher auch erst gar nicht in der Auswahl.

"Install OS X El Capitan" (die 6 MB) ist ein Programm welches einen Installer etabliert der dann erst das gleichnamige Mac OS X
herunterläd und installieren wird. Wenn das auf den USB-Stick soll muss dieser mindestes 8 GB groß sein.

EL Captain ist so oder so von Haus aus schon extrem pienzig.

3 x PRAM-Reset direkt hintereinander durchführen, d.h der Mac muss drei mal gegongt haben.
Das setzt das Parameterram auf Werkseinstellungen zurück.

Mac Systemdatum auf das Erscheinungsdatum von EL Captain zurückstellen. Nicht das Datum von heute lassen.

Dann das ganze noch mal versuchen.

Theoretisch funktioniert auch es wenn du diesen Installer direkt auf die SSD kopierst. (Länger nicht mehr gemacht, es war nicht notwendig)
Nicht schlecht ist wenn die SSD dabei nach dem GUID Partitionschema und dem HSF+ journaled Dateisystem bereits hergerichtet ist.
 
NeumannPaule

NeumannPaule

Mitglied
Dabei seit
21.07.2022
Beiträge
575
Punkte Reaktionen
435
Er hat wahrscheinlich das was er geladen hat auf den Stick kopiert, was ich mir aber kaum vorstellen kann. Den das Tool das nutzt braucht schon ein Image, das bekommt er aber nur wenn vor das Installimage in den Programmordmer installiert wird.
Und ja er sollte den Mac vom Internet trennen.
 
petermuss

petermuss

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
21.09.2021
Beiträge
82
Punkte Reaktionen
70
... kann das nicht in den Programm Ordner bekommen.. High Sierra ist zu neu...
Ich dreh mich im Kreis:-(
Geht es mit Yosemite oder Mavericks ggf besser?
 
Macschrauber

Macschrauber

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.02.2014
Beiträge
10.748
Punkte Reaktionen
6.830
Sierra wird invalid platform melden.

wenns nicht stört das unsupported dann mit Dosdude High Sierra laden und Stick erzeugen.

Mojave wird wegen nicht-Metal Grafik nicht wirklich rund laufen.
 
Roman78

Roman78

Aktives Mitglied
Dabei seit
02.10.2006
Beiträge
6.369
Punkte Reaktionen
3.732
Achja, Sierra war falsch. Ich meine El Capitan. Mein Fehler. :D
 
JARVIS1187

JARVIS1187

Aktives Mitglied
Dabei seit
26.08.2021
Beiträge
1.421
Punkte Reaktionen
1.408
Ich habs zwar nicht intensiv genutzt, aber auf meinem MBP 2009 lief Monterey beim Start und beim Browsen problemlos und schnell. Das war allerdings noch zu 12.3-Zeiten, als ich das zuletzt getestet hatte. Einziges Manko war, dass die Kamera eben nicht richtig funktionierte. Das geht wohl nur bei nativ unterstützten Systemen auf dem Gerät.
 
petermuss

petermuss

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
21.09.2021
Beiträge
82
Punkte Reaktionen
70
Tach zusammen...
okay, ich bin echt zu doof für die Mac-Welt.
Hier bin ich gescheitert:
- download Yosemite (schon nicht gefunden)
- wie kann ich aus der DMG Datei einen bootfähigen USB Stick machen? (hab Sierra / High Sierra runtergeladen)

"Lade dir mal hier: https://support.apple.com/de-de/HT211683 Sierra herunter. Das ist eine DMG-Datei. Die kannst du dann mit dem Festplattendienstprogramm auf einen USB kopieren."
Ich hab keine Idee, wie ich das mit dem Festpalttendienstprogramm machen soll.
Terminal ist eigentlich kein Thema, aber ich habe nix gefunden, wie ich aus der DMG eine .app Datei erzeugen/erstellen lassen kann.
Das 2009 MBP steht hier neben mir, PRAM Reset hab ich gemacht, eine flammneue SSD eingebaut und ich bekomme kein macOS drauf...

Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Pete
 
petermuss

petermuss

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
21.09.2021
Beiträge
82
Punkte Reaktionen
70
... bin einen Schritt weiter gekommen:
Das El Capitan.dmg mit doppelklick geöffnet und da war dann das "OS x El Capitain Installation" file. Das hab ich jetzt in den Programme Ordner kopiert und mit dem Terminal-Befehl gehts jetzt voran. Stick wurde gelöscht und "copy complete" wird gerade gemeldet...
Ich versuche es jetzt erneut an dem MBP aus 2009...
zu früh gefreut... siehe fehlermeldung.. :-(
Was nun?
 

Anhänge

  • elcapitain-fehler.jpg
    elcapitain-fehler.jpg
    113 KB · Aufrufe: 28
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

S
Antworten
8
Aufrufe
283
Andreas2802
Andreas2802
Mad Mac
Antworten
10
Aufrufe
264
Stargate
Stargate
frankpaush
Antworten
6
Aufrufe
233
frankpaush
frankpaush
petermuss
Antworten
18
Aufrufe
576
oneOeight
oneOeight
Oben