MBP 13" M1 16GB (Z11B-0110): Würdet ihr die Finger weglassen und unbedingt warten?

Deine Mudda

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21.02.2014
Beiträge
1.075
Vielleicht hast Du ja mehr Glück. Ich hatte einen "sofort ab Lager lieferbaren" CTO Mini bestellt und eine Bestätigung, dass er Anfang der Woche eintreffen sollte.
Es ist einfach gar nichts passiert, außer dass das Geld abgebucht wurde. Die reagieren auch nicht auf Anfragen.

Mittlerweile haben die Geräte auch wieder Lieferzeiten.
 

Ralph S.

Mitglied
Mitglied seit
28.06.2006
Beiträge
623
Habe gerade angerufen ist angeblich schon beim Logistiker.
Na dann schauen wir mal.
 

Tenner

Neues Mitglied
Mitglied seit
19.11.2020
Beiträge
21
Mein heute bestelltes ist auch bereits auf dem Weg zu mir ...

Also danke für den Tipp mit Notebooksbilliger (y)
 

Tenner

Neues Mitglied
Mitglied seit
19.11.2020
Beiträge
21
Ist normal, eine Trackingnummer wird aber nur erstellt, wenn es versandfertige Ware gibt. :)
 

lisanet

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.12.2006
Beiträge
3.201
Um ein Neuaufspielen des Systems zu verhindern?
auf das habe ich gewartet. ;)

Das verhindert das Startsicherheitsprogramm in Verbindung mit "Wo ist". So kannst weder von einem externen Datenträger starten, noch ohne Kenntnis des Admin-Passwortes die Wiederherstellung starten. Die beiden einzigen Wege, ein neues System aufzuspielen, werden also verhindert. Selbst der früher ™ noch mögliche Weg, die Festplatte auszubauen, um ein geklautes Gerät zu verwenden geht mit dem M1 nicht mehr, da es schlichtweg keine SSD zum ausbauen gibt.

Ergo: Ein Firmware-Passwort ist schlichtweg überflüssig und ergibt keinen Sinn mehr.
 

Tenner

Neues Mitglied
Mitglied seit
19.11.2020
Beiträge
21
Vielleicht will ja jemand hin- und wieder von einem externen Medium starten, ohne in das Startsicherheitsprogramm zu booten, umzustellen und neu zu starten.
 

thulium

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.11.2011
Beiträge
1.946
Für was braucht man heutzutage auf einem M1 noch ein Firmware-Passwort? Ich sehe da null Sinn drin.
Gut zu wissen, danke. Mir war bisher nicht klar, dass es auf einem M1 nicht benötigt wird.
 

Ralph S.

Mitglied
Mitglied seit
28.06.2006
Beiträge
623
Ist normal, eine Trackingnummer wird aber nur erstellt, wenn es versandfertige Ware gibt. :)
Meins ist gerade angekommen, alles Top. Ordentlich verschweißt und kein Rückläufer. Bei Apple hätte ich noch weitere 3 Wochen warten müssen.
Bin happy!
 

gishmo

Mitglied
Mitglied seit
16.03.2004
Beiträge
961
So kannst weder von einem externen Datenträger starten, noch ohne Kenntnis des Admin-Passwortes die Wiederherstellung starten.
Das hängt von den Sicherheitseinstellungen ab.
 

lisanet

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.12.2006
Beiträge
3.201
Das hängt von den Sicherheitseinstellungen ab.
das ist ja wohl ein Selbstläufer. Muss ich das tatsächlich dazu schreiben, dass es im Startsicherheitsprogramm mehrere Einstellmöglichkeiten gibt, die je nach Auswahl ein unterschiedliches Verhalten zeigen? Oder reicht bei einem Hinweis, dass ein Firmwarepasswort das Neueinspielen eines OS verhindert nicht auch der Hinweis, dass dies mit dem Startsicherheitsprogramm ebenso unterbunden wird?
 

Madcat

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.02.2004
Beiträge
16.388
Muss ich das tatsächlich dazu schreiben,...
Manchmal frag ich mich auch ob selber Denken inzwischen echt aus der Mode gekommen ist und so langsam wundert es mich auch nicht mehr, dass auf Kaffeebechern stehen muss, dass der Inhalt heiß sein kann. Und ich hab den Eindruck es wird immer schlimmer. ;)
 

gishmo

Mitglied
Mitglied seit
16.03.2004
Beiträge
961
das ist ja wohl ein Selbstläufer. Muss ich das tatsächlich dazu schreiben, dass es im Startsicherheitsprogramm mehrere Einstellmöglichkeiten gibt, die je nach Auswahl ein unterschiedliches Verhalten zeigen? Oder reicht bei einem Hinweis, dass ein Firmwarepasswort das Neueinspielen eines OS verhindert nicht auch der Hinweis, dass dies mit dem Startsicherheitsprogramm ebenso unterbunden wird?
Sorry, die Bedienung von Computern fällt mir nicht leicht ... Ist halt alles recht neu ...
 

picknicker1971

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.06.2005
Beiträge
5.294
Für was braucht man heutzutage auf einem M1 noch ein Firmware-Passwort? Ich sehe da null Sinn drin.
Um zB unkontrollierten Target Disk Mode zu unterbinden, oder ist das bei M1 Macs jetzt anders?
 

lisanet

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.12.2006
Beiträge
3.201
Um zB unkontrollierten Target Disk Mode zu unterbinden, oder ist das bei M1 Macs jetzt anders?
und wie soll sowas gehen? Das Booten von extern kann verhindert werden und FileVault verlangt ein Passwort. Was ist daran "unkontrolliert"?

Abgesehen davon, gibts den Target Disk Mode auf dem M1 überhaupt noch?
 
Oben