MBA/P Kauf: Fragen zu Anbieter-Preisunterschieden und RAM-Bedarf

Diskutiere das Thema MBA/P Kauf: Fragen zu Anbieter-Preisunterschieden und RAM-Bedarf im Forum MacBook. Hallo zusammen, Nach nunmehr guten 4 Jahren werde ich mich von meinem iMac trennen. Mit der Frage zur Entscheidung...

psychopea

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.01.2005
Beiträge
235
Hallo zusammen,

Nach nunmehr guten 4 Jahren werde ich mich von meinem iMac trennen.
Mit der Frage zur Entscheidung, ob ein MBA oder MBP die Nachfolge antreten soll, will ich euch gar nicht behelligen.

Vielmehr würde ich gerne wissen, warum Händler wie Amazon, Gravis, Redcoon etc. im Durchschnitt 100-150€ günstiger sind als der AppleOnlineStore. Gibt es da (abgesehen von der Modellnummer) was zu beachten? Sind das ältere Chargen die sich doch irgendwie von den Geräten aus den AOS unterscheiden?

Weiter habe ich hier im Forum den Eindruck gewonnen, dass ich auf jeden Fall 8GB Ram out-of-the-box wählen sollte, wenn meine Wahl auf das MBA fallen würde. (Beim MBP könnte ich ja nachrüsten) Ich bin aber inzwischen eher ein genügsamer User und spiele weder rechenintensive Games, noch arbeite ich viel mit Fotos/Grafiken/Videos. Die 4GB PC2 555er RAM in meinem 2007er iMac (Mountain Lion) reichten bisher aus. Da sollte ich doch auch mit 4GB 1600 DDR3L hinkommen, oder was übersehe ich hier?
 
Oben