MB-pro mid 2012 _Festplatte extern kopieren

Diskutiere das Thema MB-pro mid 2012 _Festplatte extern kopieren im Forum Mac Pro, Power Mac, Cube.

Schlagworte:
  1. McFried

    McFried Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.07.2019
    Hi Leutz,

    Folgende Ausgangslage:

    Kommilitonin hat ein macbook pro mid 2012 mit 500er hdd die restlos überfüllt ist und den Mac nicht mehr arbeiten lässt (kopieren weniger 100mb dauert laut System angeblich schon 5tage)... Also dachte ich mir, wir klonen das Teil extern einfach auf eine 1TB SSD (Samsung evo 860) und bauen die dann ein.

    Habe jetzt beide Platten extern an einen 2017er iMac (Sierra 10.12.6) angeschlossen. Neue SSD ist frisch initialisiert (Mac journal, Apple Partitionstabelle)...

    Problem: von der alten hdd kann ich nur drei der vier Partitionen aktivieren. Preboot, Recovery & VM, nicht aber die wichtige "Macintosh HDD"... Erste Hilfe laufen lassen bringt auch nix.

    Übergeordnete Anzeige der Platte "AppleAPFSMedia" zeigt an dass die partitionstabelle nicht unterstützt wird und sie nicht initialisiert ist.

    Frage: Was kann ich tun um die Platte dich noch komplett geklont zu bekommen?
     
  2. Schiffversenker

    Schiffversenker Mitglied

    Beiträge:
    9.773
    Zustimmungen:
    2.950
    Mitglied seit:
    25.06.2012
    Was für ein System ist denn auf dem Rechner?
    Vermutlich was was Neueres, schon mit APFS-Formatierung?
    Womit willst du denn klonen?

    Apple Partitionstabelle ist doch uralt und überholt, seit mindestens zwölf Jahren ist GUID zwingend erforderlich für eine bootfähige Platte.
     
  3. McFried

    McFried Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.07.2019
    Leider grade keine Möglichkeit zu schauen welches System sie drauf hatte... Gehe aber auch davon aus dass sie das aktuellste für dieses Modell drauf hat...
    Da das Festplattendienstprogramm von APFS spricht, gehe ich mal davon aus dass es so ist...
    Wollte den Carbon Copy Cloner nutzen...
    Werde die neue dann nochmal mit guid formatieren, danke... Hilft aber ja nicht bei dem initialisierungsproblem mit der alten hdd, oder? Das Problem ist ja im Festplattendienstprogramm zu sehen...
     
  4. samacnun

    samacnun Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    29
    Mitglied seit:
    30.10.2010
    Wird APFS nicht erst ab High Sierra unterstützt? Dann kann dein iMac die HD aus dem Macbook noch gar nicht lesen.

    ...also falls du ohnehin vor hattest, dein System mal zu updaten, jetzt wäre eine Gelegenheit :D
     
  5. McFried

    McFried Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.07.2019
    Okay... Ich probiere morgen mal einen älteren Mac zu nutzen. Habe mir schon sowas gedacht. Vlt. klappts ja
     
  6. Schiffversenker

    Schiffversenker Mitglied

    Beiträge:
    9.773
    Zustimmungen:
    2.950
    Mitglied seit:
    25.06.2012
    Was versprichst du dir von einem älteren Rechner, wenn das Problem vermutlich, wie von samacnun erkannt, darin liegt, daß das Dateisystem auf der Problemplatte zu neu ist für dein aktuelles System?
    Du brauchst dann zwingend ein System, das APFS versteht, also High Sierra oder neuer.
    Reicht ja, das auf einer eigenen Partition oder einer externen Platte zu installieren, wenn du bei deinem aktuellen System bleiben willst.


    Edit: UNIX-Fachleute mögen vielleicht den Kopf schütteln, aber könnte man per Terminal nicht mit dd die Platte ganz stumpfsinnig blockweise klonen, ohne daß die Formatierung erkannt werden muß?
     
  7. McFried

    McFried Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.07.2019
    Ach so rum war das gemeint? Danke für die Aufklärung, dann nehme ich natürlich einen mit highSierra
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...