MB Platte clonen ...

Diskutiere das Thema MB Platte clonen ... im Forum MacBook

  1. mcimike

    mcimike Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.08.2004
    Soda - mein Apferl soll eine größere Platte bekommen.

    Die alte Platte aufgeräumte, mit CCC auf die neue Platte geclont - mit dem externen Gehäuse gestartet - und tatsächlich gebootet.

    Dann das Apferl geöffnet und die Platte getauscht - und sie da - nur der "Fragezeichenordner" kommt - nix mit starten.

    Die alte Platte wieder rein - und das MB startet - was habe ich falsch gemacht :confused:
     
  2. in2itiv

    in2itiv Mitglied

    Beiträge:
    26.575
    Zustimmungen:
    1.634
    Mitglied seit:
    10.10.2003
    ...falsches bootpartitionsformat gewählt?
     
  3. lol

    lol Mitglied

    Beiträge:
    1.588
    Zustimmungen:
    68
    Mitglied seit:
    18.01.2006
    Jepp, auch mein Tipp.
    Wird wohl ein MBR drauf sein.
     
  4. woluka

    woluka Mitglied

    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    70
    Mitglied seit:
    02.04.2003
    Platte auf S-ATA 300 gejumpert, statt auf 150?

    ...nur geraten :)
     
  5. mcimike

    mcimike Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.08.2004
    hm - bei CCC bootfähig eingestellt - und mit dem Festplattendienstprogramm formatiert ....

    wo könnte ich noch die Bootfähigkeit umstellen?
     
  6. in2itiv

    in2itiv Mitglied

    Beiträge:
    26.575
    Zustimmungen:
    1.634
    Mitglied seit:
    10.10.2003
    ...nicht die "bootfähigkeit", sondern das format.

    findet du hier:

    [​IMG]
     

    Anhänge:

  7. mcimike

    mcimike Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.08.2004
    eppa stehe ich gerade auf der Leitung - nur wo finde ich dieses Fenster - weder CCC noch das Festplattendienstprogramm schaut so aus :(
     
  8. shamez23

    shamez23 Mitglied

    Beiträge:
    2.191
    Zustimmungen:
    205
    Mitglied seit:
    19.10.2006
    Im Festplattendienstprogramm unter "Partitionieren".
    [​IMG]
     
  9. mcimike

    mcimike Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.08.2004
    ah GUID heißt das Zauberwort - dankeschön!
     
  10. mcimike

    mcimike Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.08.2004
    und hat original nix geholfen - die platte ist jetzt im GUID Format formatiert, bei CCC ist bootfähig eingestellt - und immer nur der Ordner mit dem Fragezeichen :-(
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...