MB (P) Wärme

  1. lykantroph

    lykantroph Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    12
    So wollte mal kurz und knapp zwei drei worte zu dem Wärme gemecker schreiben.

    Habe in der Arbeit sehr viel mit Notebooks zu tun (Motion LE1600, Acer C110 kein Lüfter, Acer C310...)

    Ich muss öfters die Notebooks in der Gegend rumtragen. Also haben die immer eine gute Luftzirkulation, und die Dinger werden nach 30-60min sau mässig heiss... (wenn der arm eh nicht schon schmerzen würde, durch die dauer belastung)

    heute war ich im gravis store. da laufen die MB (P) ja von früh bis abends...
    die Dinger waren zwar warm, aber heiss... da kenn ich was anderes.
    Ich fand die Wärmeentwicklung voll ok. Konnts mir vorstellen das Book soger aufn schoss zu tun.....

    Die Handballenauflagefläche fand ich schön warm, ideal fürn winter, aber nicht so heiss das es unangenehm war...

    Gruß
    Lyk
     
    lykantroph, 14.09.2006
  2. DNAcracker

    DNAcrackerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ich finds auch ok, also ich beschwer mich da nicht. Is halt naheliegend, dass ma die Wärme über des Metallcover des Books ableitet...Besser als ob der Lüfter immer voll durchheizt. Also ich geb mein MBP nicht mehr her und mir kommt auch nie wieder was anderes ins Haus, als Produkte aus dem Hause Apple:)
     
    DNAcracker, 15.09.2006
  3. Elportato

    ElportatoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.12.2004
    Beiträge:
    1.338
    Zustimmungen:
    36
    Ich finds auch nicht so schlimm, doch bei Gravis laufen die Teile ja nicht immer unter voller Last.
     
    Elportato, 15.09.2006
  4. Neco

    NecoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.04.2006
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    8
    Meine Temperaturen haben sich nach dem MLB-Tausch auch auf ein angenehmes Maß eingependelt, auch unter Vollast, wobei ich seit Monaten gestern zum ersten Mal meine Lüfter wirklich gehört habe, die das Book schön runtergekühlt haben.

    Ich bemerke aber, dass die Umgebungstemperatur und die Ablagefläche maßgeblich daran beteiligt sind, wie sehr sich das Book erwärmt.
    Deswegen schau ich immer, dass das Book auf einer Fläche steht, die die Hitze gut ableitet.

    Dann verbrennt man sich auch nicht die Pfoten dran. :)
     
    Neco, 15.09.2006
  5. stoph

    stophMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    also mein mbp 17" wird schon richtig warm. im leerlauf so 65° und unter volllast (die 3 l stören irgendwie ^^) sogar bis zu 95°.

    ich hatte schon bei apple deswegen angerufen. die meinten aber, das sei noch im rahmen und solange er nicht ausginge wäre das ok.

    für den schoß ist er definitiv zu heiß.
     
    stoph, 15.09.2006
  6. chabodeluxe

    chabodeluxeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    20




    Habe in etwa die gleichen Temperaturen. Ich war mit meinem MBP auch schon bei einem Techniker. Die erst Frage war, ob das Book schon mal von selbst ausgegangen sei, was nicht der Fall war. Hab' ihm dann auch die CoreDuo Temp Anzeige mit den fast 90° gezeigt. Er meine nur, die Anzeige kann nicht richtig sein, und wo den die Temperatur gemessen würde? Normalerweise gehen die Prozessoren ab ca. 75° von selbst aus. Scheint also noch alles im grünen Bereich zu sein.
     
    chabodeluxe, 15.09.2006
  7. Niffchen

    NiffchenMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen,

    ich versuche mich gerade als Mac-Anfäger s in dieser Welt zurecht zu finden und auch die ganzen Kinderkrankheiten, die hier ab und zu mal geschrieben werden (habe ein MacBook, nicht Pro) ausfindig zu machen bei mir und sie, sofern es möglich ist, abzustellen.
    Da bin ich aus eigerner leidiger Erfahrung auf das Wärmeproblem gekommen, weil oben links bas Book sehr warm wird ... Habe auch aktuell das SMC-Firmawareupdate drin und meine CPU wird mit um die 30 Grad gemessen. da finde ich Eure Werte doch schon sehr hoch, aber wenn das ok ist ... zumindest bin ich jetzt mit dem Wert aktuell sehr zufrieden und denke, dass hier alles ok ist.
    Hat jemand von Euch allerdings eine Idee, was sich da links oben befindet, was so warm/heiss werden kann? Habe schliesslich noch nie in so ein MacBook reingeguckt ;-)

    Grüssche!
     
    Niffchen, 16.09.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - (P) Wärme
  1. thing

    Macbook weiß

    thing, 27.05.2013, im Forum: MacBook
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    513
    trixi1979
    27.05.2013
  2. lenswenn
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    594
    lenswenn
    18.05.2013
  3. R26
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    526
  4. psychopea
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    459
    psychopea
    30.11.2012
  5. MDT
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    363