MB ist verbunden mit Internet, Surfen funktioniert aber nicht!

  1. ma66ot

    ma66ot Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Leute!
    Ic hhabe ein ziemlich kurioses Problem mit meinem W-Lan. In meiner Wohnung empfange ich ein W-Lan Signal von nem Nachbarn, der es nicht mit einem Kennwort belegt hat. Ab und zu nutze ich die Verbindung auf meinem MB, habe aber selber einen eigenen Ethernet-Anschluss (Hoffe, dass das nicht illegal ist, immerhin hat ER ja das Signal nicht mit nem Kennwort belegt.).
    Seit heute Nachmittag konnte ich die Seiten plötzlich nicht mehr öffnen. Mails kann ich per Thunderbird zwar abrufen, aber Seiten kann ich keine aufrufen. Das MB versucht so lange zu verbinden bis die Wartezeit überschritten wird. Das komische ist, dass die Seiten https://online.ba-ca.com/bach/de/login/index.html (Bank Austria Online Banking) und mail.yahoo.com funktionieren. Bei der BA Seite kann ich mich sogar einloggen, bei der Yahoo-Mail Seite funktionierts nicht. Alle anderen Seiten gehen nicht.

    Ich habe es dann an meiner Uni mit dem dortigen W-Lan versucht und da hat es auch geklappt. Hab unter den Netzwerkeinstellungen auch shcon nachgeschaut und da scheint alles ganz normal auszusehen. Airport funzt und ist verbunden.

    Mich würde es brennend interessieren, was da passiert ist. Der Nachbar hat auf jeden Fall kein Kennwort festgelegt. Ich kann noch immer ganz normal verbinden.
    LG
    ma66ot
     
    ma66ot, 17.10.2006
  2. PowerMac84

    PowerMac84MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    6
    DNS-Server manuell eintragen und direkten Ping auf unterschiedliche Seiten probieren. Ist ja völlig klar, dass die Verbindung besteht, die DNS-Auflösung aber nicht mehr.
     
    PowerMac84, 17.10.2006
  3. ma66ot

    ma66ot Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Naja das wird kaum gehen, da ich den DNS-Server nicht kenne. Ist ja die Verbindung meines Nachbarn. Aber wie kann der einfahc so verloren gehen? Gibt es keine andere Möglichkeit die Verbindung wiederherzustellen?

    Ich hab halt schon gedacht, dass das MB wieder was hat.

    LG
    ma66ot
     
    ma66ot, 17.10.2006
  4. swuggles

    swugglesMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.08.2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    10
    hab letztens bei meinem siemens router ein update gemacht, danach gingen nur noch eine hand voll seiten... hätte ihn wohl irgendwie neu einstellen müssen hab aber erstmal ne alte firmware wieder drauf gespielt weil ich dringend wieder ins netz musste... vielleicht hat dein nachbar einfach nur ein firmware update der routers gemacht^^

    und in wie weit das legal ist weiss ich auch nicht... finde wer das nicht sichert ist selbst schuld... hab hier auch so einen nachbarn, hatte erst nen monat nach dem einzug hier meinen dsl anschluss aber konnte mir dank meines nachbars ganz gut helfen ;-) dann natürlich nur surfen, kein grossartiger traffic...
     
    swuggles, 17.10.2006
  5. Rajmund

    RajmundMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    58
    Der DNS-Server kann sich geändert haben.
    Ich denke, bevor du ewig rästelst, geh' doch lieber rüber zum Nachbarn und frag' ihn direkt, ob er dich teilhaben läßt.
     
    Rajmund, 17.10.2006
  6. Killerhund

    KillerhundMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    1.564
    Zustimmungen:
    131
    eben, auch wenn nicht umbedingt illegal ist, moralisch einwandfrei ist es nicht, dir tips zu geben wie du deinen nachbarn weiter "ausnutzen" kannst

    deshalb schließen ich mich meinem vorredner an, geh rüber und frag
     
    Killerhund, 17.10.2006
  7. pbrille

    pbrilleMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    3
    Soweit ich weiss ist es verboten den WLAN Zugang von jemand anderem zu benutzen, selbst wenn dieser offen ist.
    Ist auf jeden Fall ein DSN-Problem. Was es jetzt genau ist, kann man so nicht sagen. Normalerweise sind die Router immer Caching-only DNS-Server, heisst: Router-IP als DNS eintragen und spätestens nach nem reboot müsste es gehen.
     
    pbrille, 17.10.2006
  8. ma66ot

    ma66ot Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Es ist ja nicht so, dass ich ihn ausnutze. Es ist halt ein kleienr netter Nebeneffekt für mich. So kann ich auch im Sessel oder im Bett herumsurfen. Wenns nicht legal ist, werde ich es natürlich unterlassen, aber auf die paar Stunden in der Woche, die ich die Verbindung mitnutze kommt glaub ich auch nicht an. Außerdem hab ich ja nen eigenen Zugang und zahle ja was. Von Schmarotzen bin ich also weit entfernt ;)

    Danke für eure Antworten jedenfalls.
    LG
    ma66ot
     
    ma66ot, 18.10.2006
  9. swuggles

    swugglesMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.08.2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    10
    mein letztes win notebook hat sich immer selbständig mit dem besten verfügbaren netz gekoppelt, entweder eben meins mit verschlüsselung oder das des nachbars ohne verschlüsselung... hast einmal auf "automatisch verbinden" gestellt und dann bist gar nicht mehr dahinter gekommen ob eigenes oder nachbar-netz...
     
    swuggles, 18.10.2006
  10. Rajmund

    RajmundMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    58
    Also diese Logik ist mir recht fremd: Ich kaufe mir jeden Morgen Brötchen und klaue mir vom Nachbarn noch welche dazu. Ein Schmarotzer bin ich deshalb nicht.

    Du weißt doch gar nicht, zu welchen Konditionen dein Nachbar den Zugang gebucht hat. Volumentarif, Zeittarif? Freilich muß er für die Absicherung seines Netzes sorgen, aber wenn ihm das aus irgendwelchen Gründen nicht gelingt oder nicht möglich ist (woher will man das wissen), ist es wirklich kein Freibrief für dich, dich da einfach zu bedienen. Selbst, wenn es nur um ein paar Minuten geht.
     
    Rajmund, 18.10.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - verbunden Internet Surfen
  1. riv
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    574
    Holger721
    20.05.2017
  2. Arie
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    465
  3. macpd
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.152
    Alex der Große
    10.08.2015
  4. anhe
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    411
  5. Masterc
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.040