MAYDAY! Ti PB hat Aussetzer !

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von McOdysseus, 03.06.2004.

  1. McOdysseus

    McOdysseus Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    6.225
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    844
    hi zusammen!

    mein problem ist folgendes: ich habe mehrere (wechselnde) applikationen offen und seit drei tagen passiert es hin und wieder, daß der rechner einfriert. wenn itunes im hintergrund läuft, dann hört die musik für ca. einen halbe minute auf, spielt dann wieder für ein paar sekunden und hört dann wieder auf. die uhr bleibt dauerhaft eingefroren und ich kann - während die musik wieder spielt - die applikationen nicht wechseln. nach einer weile tut sich garnichts mehr... da hilft dann nur ein reboot.

    wärte nett, wenn mir jemand helfen könnte, da ich im moment ne menge arbeit habe, die erledigt werden will.

    vielen dank
    McO
     
  2. shortcut

    shortcut MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2004
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    77
     

    os 9 oder oder osx??? neueste version von itunes?

    klingt aber so, als ob irgend welche sachen im hintergrund laufen, die die performance hochtreiben. netzwerkzugriffe, cd-abfrage können dafür in frage kommen. unter os9 vielleicht zu wenig speicher an itunes zugeteilt...
     
  3. Stoeny

    Stoeny MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.03.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir seit Update

    Joo, hab ich auch seit dem Update auf IT 4.5.
     
  4. McOdysseus

    McOdysseus Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    6.225
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    844
    das kannn es leider alles nicht sein, ich hab itunes 4.2 und die sache passiert auch, wenn ich nicht am netz bin. routinemäßige netzwerkabfragen hab ich weitestgehend abgeschaltet. das system ist 10.3.3 und die laufenden programme sind beliebig austauschbar.

    noch vorschläge? (ich hab schon wieder daten verloren! *grmbl*)

    McO