Maximale Prozessorleistung für Audio AUfnahmen ??

  1. tamascp

    tamascp Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.03.2006
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    4
    Hallo Leute,

    habe letztens irgendwo gelesen, dass man für Audio Aufnahmen die Prozessorleistung von "Automatisch" auf "Maximal" setzen sollte.

    Macht das Sinn ??
    Bringt es wirklich wesentlich mehr Performance ??
    Gibt es Nachteile ??

    Wäre für Tips dankbar !!

    Gruss
    Jan
     
    tamascp, 13.12.2006
  2. MahatmaGlück

    MahatmaGlückMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    6.510
    Zustimmungen:
    62
    Kommt wohl drauf an, um was für Aufnahmen es sich handelt...

    48kHz, 16bit stereo vom Plattenspieler ist schon was anderes als 96kHz, 24bit 8fach Multitrack. Für ersteres musst du nix verstellen - bei zweiterem benötigst du sowieso zusätzliche Hardware.
     
    MahatmaGlück, 13.12.2006
  3. Stephan S

    Stephan SMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2004
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    3
    "maximal" braucht mehr strom und erzeugt mehr wärme. "automatisch" sollte für standardanwendungen ausreichen und die angeforderte leistung auch zur verfügung stellen. bei grenzanforderungen (40 spur mix mit tonnen von effekten und klangerzeugern) würd ich schonmal auf maxi gehen.
    p.s die ersten 16 spur harddiscrecorder bspw. akai dr 16 (16bit/44khz) hatten einen 386er proz. eingebaut...
     
    Stephan S, 13.12.2006
  4. tamascp

    tamascp Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.03.2006
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    4
    Hey!
    Vielen Dank für eure Antworten !!

    Da ich meinen Mac G5 2,7 Dual momentan ein bisschen an seine Grenze locke (habe momentan ein Cubase Projekt laufen mit 52 Audio Spuren + Effekte), werde ich einfach mal ausprobieren ob sich noch mehr Performance rauslocken lässt wenn ich die Leistung auf maximal stelle ...

    Aber eigentlich habe ich keinen Grund über die Performance zu meckern :)
    Habe ausserdem natürlich auch die Latenz schon hochgestellt, dadurch bekomme ich zusätzliche Leistung ...

    Gruss + Danke
    Jan
     
    tamascp, 14.12.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Maximale Prozessorleistung Audio
  1. Roman78
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    186
    Bert H.
    26.06.2017
  2. Roman78
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    542
  3. thebuddha
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    223
    thebuddha
    17.02.2017
  4. Atalantia
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    720
    Tzunami
    14.02.2017
  5. tomric
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    471
    MahatmaGlück
    04.04.2005