Maxdome mit Mac nutzen

  1. boecki1

    boecki1 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe irgendwo gelesen, dass Maxdome ( Filme on demand ) nicht mit dem Mac laufen soll. Hat das schon jemand zuhause ? Ich muss dazu sagen, dass ich auch nicht so richtig weiß, wie das funktionieren soll. Habe die Maxdome WLan Version geordert. Wird der Film direkt von der WLAN Box auf die Maxdome Box gestreamt ? Wozu bräuchte ich dann eine Windose ?
    Hat jemand nähere Infos dazu.. ?
     
    boecki1, 25.01.2007
  2. Stanza

    StanzaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.05.2004
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    5
    Soweit ich weiss brauchst du dann keine Mac Kompatibilität. Aber die meisten Leute wollten soweit ich weiss auch auf dem Mac die Filme gucken, dies ist aber leider nicht möglich.
     
    Stanza, 25.01.2007
  3. boecki1

    boecki1 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Nö, dass will ich nicht, interessanter wäre : Itunes über WLAN nutzen mit Maxdome Box :)

    Aber ich denke, das geht wohl (noch ?) nicht !
     
    boecki1, 25.01.2007
  4. Maulwurfn

    MaulwurfnMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.052
    Zustimmungen:
    835
    Dafür gibt es das AppleTV ;)

    Hier!
     
    Maulwurfn, 25.01.2007
  5. macinsell

    macinsellMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    57
    du kannst definitiv maxdome auf dem mac nicht nutzen, es sei denn unter parallels/windows. das funktioniert und habe ich auch getestet. die maxdome wlan lsg ist ziemlich träge. ich habe sie daher wieder zurückgesendet. ich habe derzeit bei 3dsl leider nur einen download von 3500. das reicht nicht aus. ich hatte viele ruckler und aussetzter über wlan. wenn du also keinen besseren download hast, würde ich die finger davon lassen.
    leider ist es auch nicht möglich, die box vom mac aus anzusteuern, so dass man itunes oder filme vom mac über die box abspielen kann.
     
    macinsell, 25.01.2007
  6. boecki1

    boecki1 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    @macinsell : Kannst Du mir dann mal sagen, wie es grundsätzlich funktioniert ?
    Ich dachte der Weg sieht so aus : DSL -> Router mit Wlan -> sendet per WLAN an -> Maxdome ..
    Daher die Frage, wozu ist eine Windose nötig ?

    Oder wird die Windose als "Puffer" benötigt ?

    Grundsätzlich habe ich ja schon gesehen, dass gerade die Maxdome Box wohl "sehr" dicht bzw. speziell ist, aber da das BSdort wohl auf einer CF-Karte ist, ist ein austausch wohl rel. easy :)
    Stellt sich halt dann die Frage, was damit dann geht...
     
    boecki1, 25.01.2007
  7. neacam

    neacamMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.10.2006
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    4
    ich habe die maxdome box am tv und zur zeit eigentlich keine aussetzer (dsl16000)
     
    neacam, 25.01.2007
  8. JavaEngel

    JavaEngelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.06.2003
    Beiträge:
    4.770
    Zustimmungen:
    178
    Ab in die Peripherie damit
    ->verschoben
     
    JavaEngel, 25.01.2007
  9. macinsell

    macinsellMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    57
    das ist korrekt, so funktioniert es.
    eine DOSe ist nicht nötig, wenn die maxdome-box vorhanden ist.

    man kann es nur nicht auf dem mac ohne windows nutzen. das problem an der sache ist, dass das von windows unterstützte DRM genutzt wird. deswegen läuft es ohne parallels/win nicht.
    bei mir ist auch das problem gewesen, dass mein download anscheinend nicht ausreicht für eine flüssige darstellung über die wlanbox von maxdome. ich habe sie nicht über lan betrieben. könnte damit funktioniert haben. dafür wollte ich aber keine strippen ziehen. wie gesagt, das gerät erschien mir sehr träge und umständlich in der bedienung. die aussetzer waren dann das tüpfelchen auf dem i.
    auf meinem mbp laufen die filme unter windows ruckelfrei. zu dem zeitpunkt habe ich mich in der nähe der fritzbox aufgehalten.
    apropo, vor dem abspielen des films wird eigentlich die download-gewschwindigkeit geprüft. von daher habe ich mich sehr gewundert, dass es auf der wlanbox geruckelt hat.
    ähnliches habe ich aber auch schon in der presse gelesen, ich glaube spiegel-online oder stern.
    ich hoffe, dir geholfen zu haben.
     
    macinsell, 25.01.2007
  10. BillyBones

    BillyBonesMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ich komme nochmal zum anfang zurück....
    ja es ist möglich mit dem mac maxdome zu nutzen.
    dafür braucht man eigentlich nur das Debug-menu in safari freischalten,
    und unter dem menupunkt User Agent, Windows MSIE 6.0 anklicken.
    schon meldet sich safari als IE bei mexdome.
    Dazu PLUG IN nit vergessen....... fertig
     
    BillyBones, 03.03.2007
Die Seite wird geladen...