Benutzerdefinierte Suche

Max. Länge von Pausen auf Audio CDs

  1. Mr. D

    Mr. D Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    Hallo, liebe Audio-/CD-Masteringexperten.
    Ich möchte für eine befreundete Band die Master-CD erstellen, die ins Presswerk geschickt werden soll.
    Alle Titel sind schon gemastert, es geht hier nur um das Brennen und die Spezifikationen der CD, hauptsächlich um die möglichen Pausenlängen zwischen den Tracks, da diese individuell sein sollen.
    Es sind 12 Tracks mit folgenden Pausen:
    2 Sek (muss ja, nach Standard)
    0 Sek
    3 Sek
    3 Sek
    3 Sek
    3 Sek
    0 Sek
    3 Sek
    3 Sek
    3 Sek
    3 Sek
    40 Sek (ja, 40!)

    Vor allem die 40 Sekunden machen mir Sorge. Es ist zwar in Jam möglich, diese einzustellen, aber gibt es da eventuell Probleme mit dem Pressen der CDs?
    Der letzte Titel soll so eine Art Ghosttrack sein, wo der Hörer denkt, dass die CD schon fertig ist, dann aber nach dieser langen Pause ein Song wieder eingefadet wird. Man hätte die 40 Sekunden natürlich auch in den letzten Song als Stille mit einbauen können, hätte dann aber das Problem, dass bei einer direkten Titelanwahl immer die Pause vor dem Titel kommen würde.
    Ich freue mich auf Eure Hilfe...

    VG
    Mr. D
     
    Mr. D, 16.08.2004
  2. Difool

    Difool Frontend Admin

    Mitglied seit:
    18.03.2004
    Beiträge:
    8.297
    Medien:
    31
    Zustimmungen:
    1.231
    Hi Mr.D,

    ...die Musikkombo Tool hat das auf ihrem Album Undertow mit
    einzelnen Tracks gelöst, welche eine länge von 2 - 4 sec haben.
    Nach dem letzten Track sind dann 49 einzelne "Minitracks" mit "Nichts"- Silencio drauf
    ...dann kommt der sogenannte "Ghosttrack".
    Diese Variation ist allerdings nervig, wenn man wie ich einen CD-Wechsel betreibt und
    die Scheibe mit drin hat. Hab sie mir aus eben diesem Grunde "heimkopiert" und
    so "Wechslerfähig" gemacht.

    Gruß Difool

    PS: Aber schon lustig so ca. 62 Tracks auf dem Display zu haben! :D
    Achja, und Vorteil bei "Minitracks mit Nichts" lassen sich prima "live" einbauen :D
    und sind CD-technisch "skip-bar"!
     
    Difool, 16.08.2004
  3. doka

    dokaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    so wit ich weiß, ist die länge der Pausen für das Presswerk uninteressant, aber setze dich doch mal mit dem Werk in verbindung, die werden dir Auskunft geben.
    Wichtig ist das du eine CD im Red-Book Standart schreibst (macht aber JAM).

    Gruß,

    doka
     
    doka, 16.08.2004
  4. jansens

    jansensMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.04.2003
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    7
    Hallo,

    bei einfachen Audio CD´s solltest Du mit 40 sec. Pause kein Problem haben.

    Sollte es eine Mixed-Mode CD werden (mit Daten-Teil) darf keine Pause länger als 2 sec. sein!!!

    ( Da ich in letzter Zeit immer mehr "Mixed-Mode" CD´s erstellen muss mache ich die Pause vor dem Hidden-Track immer ans Ende des vroletzten Tracks... ...so das dieser dann 30 sec. Stille am ende hat.)

    jansens
     
    jansens, 16.08.2004
  5. Mr. D

    Mr. D Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    Das war auch eine Variante, die ich überlegt hatte. Würde ich aber nur drauf zurückgreifen, wenn das mit der echten 40 Sek. Pause Presswerk-seitig ein problem wäre. Ich denke, eine Nachfrage beim presswerk ist vielleicht wirklich die beste Absicherung.
    Zu den Mixed-Mode CDs: Hast Du da eine Anleitung, wie man die am besten erstellt? Win oder Mac, ist egal.

    Danke für Eure Hilfe
    Mr. D
     
    Mr. D, 16.08.2004
  6. Difool

    Difool Frontend Admin

    Mitglied seit:
    18.03.2004
    Beiträge:
    8.297
    Medien:
    31
    Zustimmungen:
    1.231
    Hybrid CDs.
    Schau mal bei Google oder aber in der Toast Anleitung.
     
    Difool, 16.08.2004
  7. jansens

    jansensMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.04.2003
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    7
    Sofer es KEINE Mixed-Mode CD, sondern nur eine Audio CD ist gibt es keine Probleme mit der PAUSE.

    Eine Maximallänge für Pausen ist mir nicht bekannt.
    Nur finde ich es nicht so hübsch, wenn mir mein CD-Player ne Pause von 40sec. Anzeigen würde...

    Daher finde ich es besser die Pause ans Ende des vorheringen Tracks zu legen.

    Wenn es eine Mixed-Mode CD werden soll, gebe ich zum einen den Audio Teil als Master CD etc. ab und eine zweite Charge, die den Daten Teil enthält.
    Das zusammenfügen beider Teile geschieht im Presswerk. ( Ich mache fast alles mit " optimal" )
     
    jansens, 16.08.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Max Länge Pausen
  1. 123mac
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    983
  2. 11101001
    Antworten:
    113
    Aufrufe:
    10.111
    borland
    19.03.2013
  3. Knurrhahn
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    378
    oneOeight
    27.06.2011
  4. macci187
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.554
  5. Mr Hedburns

    Frage zu MAX

    Mr Hedburns, 15.06.2008, im Forum: Audio
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    445
    Mr Hedburns
    16.06.2008