Mauszeiger springt bei neuem Tab in die linke untere Ecke

simonber

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.11.2011
Beiträge
150
Hallo
Ich habe seit ein paar Tagen ein seltsames Verhalten des Mauszeigers.
Wenn ich einen Tab in Safari anklicke, neu oder schon "belegt", dann springt der Mauszeiger. Zuerst ist es mir bei Netflix aufgefallen, dass der Zeiger nach unten links springt. Ich warte 2-3 sec., dann kann ich ihn wieder bewegen.
Erfolglos versucht habe ich:
SMC und PRAM Reset
Alle Tabs schliessen
MacBook ausschalten
Verlauf leeren
Cache leeren

Bei anderen Browsern passiert das nicht.
Es ist ein Mac Book Pro 2020 13Zoll, Big Sur, Safari aktuell.

Kennt jmd das verhalten?
Was kann ich tun, damit es nicht mehr passiert??

Simon
 
Oben