Benutzerdefinierte Suche

Maus

  1. ChrisR

    ChrisR Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Kann man an ein iBook eigentlich auch eine ganz normale PS2- oder USB-Maus anschließen (und auch wie gewohnt verwenden) oder muss das unbedingt so eine Apple-1-Tasten-Maus sein? Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen dass man damit bequem arbeiten kann. Außerdem will ich keine 50 Euro für eine Maus ausgeben wenn ich 2 herumliegen hab.

    mfg
     
    ChrisR, 17.11.2005
  2. basch

    baschMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.08.2004
    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    6
    probier es doch aus, wenn du zwei rumliegen hast!!!
     
    basch, 17.11.2005
  3. Pharell

    PharellMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.11.2004
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    8
    Die USB Maus solltest Du ganz normal anschließen können. Einfach ausprobieren ;)
     
    Pharell, 17.11.2005
  4. Junior-c

    Junior-c

    Die meisten USB Mäuse laufen wunderbar. Am Besten auf "Mac kompatibel" achten, dann gibts keine Probleme mit Tastenbelegung und Geschwindigkeitseinstellungen. Ich verwende zuhause eine Logitech MX500 und unterwegs eine Logitech Notebook Optical. Funktionieren beide einwandfrei... ;)

    PS2 gibts am Mac nicht!

    MfG, juniorclub.
     
    Junior-c, 17.11.2005
  5. Wile E.

    Wile E.MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.03.2005
    Beiträge:
    1.864
    Zustimmungen:
    4
    Im Prinzip geht jede Maus. Bequem arbeiten mit 1 Taste geht auch. :)
    Wile
     
    Wile E., 17.11.2005
  6. Switcher5

    Switcher5MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    24
    Der Mensch kann auch bequem überall hin zu Fuss gehen, warum wechselt er trotzdem auf vier Räder? :p
     
    Switcher5, 17.11.2005
  7. Desi

    DesiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.11.2004
    Beiträge:
    1.221
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    5
    Der eine wechselt auf 4 Räder, ein anderer auf nur 2 weil's für seine Strecken genauso schnell geht und mehr Spass macht. Noch Einer meint er müsste aus Bequemlichkeit auf 4 Räder umsteigen, weil heute keiner mehr 500 m zu Fuß geht und fährt dafür leidend 3 Stunden um den Block einen Parkplatz zu finden.

    Jedem das was ihm gefällt. Für meine Hände ist die 1-Tasten-Maus perfekt, und die Arbeit mit Crtl = Rechtsklick angenehm, für andere nicht. Ausprobieren!
     
    Desi, 17.11.2005
  8. ChrisR

    ChrisR Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Warum ich's nicht einfach ausprobiere hat einen einfachen Grund: ich hab noch kein iBook. Ich will mir aber morgen eins kaufen, und da wollte ich wissen ob ich die Maus auch gleich kaufen soll. Aber ich werd vorher mal meine USB-Maus probieren.

    Danke jedenfalls!

    mfg
     
    ChrisR, 17.11.2005
  9. coming soon

    coming soonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Mit der USB Maus dürftest du auf jeden Fall Glück haben. Viel Spaß mit dem iBook
     
    coming soon, 17.11.2005
  10. performa

    performaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    16.427
    Zustimmungen:
    253
    PS/2 geht nicht (denke ich..? Jedenfalls gibt's keinen Mac mit PS/2-Anschluss)

    USB sollte wirklich gehen. Keine Angst. 3 Tasten plus Scrollrad sind wirklich kein Problem, weitergehende Funktionen treiberabhängig...
     
    performa, 17.11.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Maus
  1. Hijo2006

    Maus Pad spinnt

    Hijo2006, 09.05.2017, im Forum: MacBook
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    112
    Hijo2006
    09.05.2017
  2. mj
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    149
  3. julian272
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    180
    agrajag
    08.02.2017
  4. marriussey.
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    295
    Maddy1980
    04.01.2017
  5. dvdabend
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    219
    dvdabend
    30.12.2016