1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mathe Programm

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von Jiji, 20.11.2003.

  1. Jiji

    Jiji Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Ich bräuchte ein Mathe Programm. Sowas wie Mathematica, nur nicht so teuer. Ich denke da an ein schönes Opensource Programm oder so. Es sollte auf jeden fall Funktionen darstellen können und einem Grenzwerte, Maxima, Minima usw. anzeigen. Auch sollte es Rechnungen durch führen können mit minimalem runden. Appleworks Rundet ja leider obwohl man auf 11 stellen nach dem Komma angibt...
    Und für sone Rechnungen extra immer win + exel anwerfen ist auch keine schöne Lösung.
    Kennt wer so ein Programm?
     
  2. minilux

    minilux unregistriert

    Mitglied seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    13.978
    Zustimmungen:
    2.729
    Hi Jiji
    schau doch mal auf http://www.mupad.de . Da gibts ne freie Version (leider nur für die Classic Umgebung).
    Unter http://www.mupad.com gibts dann die komerzielle Version auch für X (auch als 30 Tage Trial)
    Servus
     
  3. Ochi

    Ochi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    4
    Gibt es denn kein Maple für MacOS???
     
  4. lexa2000

    lexa2000 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.03.2003
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    22
    ich find MAXIMA (das original dazu hieß übrigens MACSIMA, die sind aber leider pleite) auch nicht schlecht. man muss sich nur etwas reinarbeiten, dann ist es ganz okay.

    link: http://maxima.sourceforge.net/

    es gibt aber auch noch eine ganze reihe von anderen opensource mathe system musst nur mal ein wenig googlen. viele sind einfach nur geschmackssache. leider kommt keins an mathematica ran - zum glück kann ich das in der uni nutzen.

    wenn du natürlich mathematica nutzen willst - vielleicht bist du ja student und dann gibt es die lizens für ca 150 euro.

    lexa
     
  5. minilux

    minilux unregistriert

    Mitglied seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    13.978
    Zustimmungen:
    2.729
    @OCHI
    Doch- es gibt Maple für Mac, seit Version 9 sogar für OS X, ist aber annähernd so teuer wie Mathematica
     
  6. MacNatas

    MacNatas MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.08.2002
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    1
    Es gibt Maple für den Mac (siehe vorherige C´t) ist aber denke ich mal nicht erschwinglich für den Privatanwender, höchstens die Studentenversion die ist aber auch noch "zu teuer"....
     
  7. RDausO

    RDausO MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    28
    Hi,
    ich benutze MatheMac, gabs billig bei Arktis, perfekter kann man nicht auf deutsch (!) eine Kurvendiskussion führen. Ich hab leider nur ne 9-er-Version, aber schon die ist Spitze.
    Findet z.B. auch Nullstellen bei höheren Polynomen, führt dann Polynomdivision durch, leitet alles sauber ab,....

    Die kommerzielle Version von Algebra Graph aus dem 8/9-er- System soll auch viel können.

    Gruß RD
     
  8. lexa2000

    lexa2000 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.03.2003
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    22
     

    ja gibt es (auch die neue version 9). das kostet aber auch ne stange - als student um die 130 euro, sonst 1000 euro.

    lexa
     
  9. minilux

    minilux unregistriert

    Mitglied seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    13.978
    Zustimmungen:
    2.729
    imatrikulierte Studenten können auch mal nach ner Campus-Lizenz für Maple nachfragen (z.B. über LRZ-München nur 35 Euro)
     
  10. Jiji

    Jiji Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Die Studenten Version von Mathematica is mir eigentlich schon zu teuer. wollte es mir trotzdem kaufen hab dann aber nie einen Laden gefunden der die Studentenversion von Mathematica verkauft. Selbst Online hab ich keinen gefunden, wenn ihr welche kennt (möglichst nicht Online) würds mich freuen wenn ihr sagen könnt welche.