Massive WLan Probleme iBook

  1. F22

    F22 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.02.2006
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    13
    Hi Leute,

    ich habe schon von Anfang an Massive Probleme mit dem WLan meines iBook G4 12".Bisher habe ich das so hingenommen, aber seid ich sehe, wie extrem der Unterschied zu meinem MacBook Pro ist, würde ich daran gerne etwas ändern.

    Folgende Probleme:

    1. Mießer Empfang: Ich habe in nem Raum ca. 4m von meinem WLan Router entfernt mit meinem iBook gerade noch 1 Balken (teilweise ist der Empfang sogar ganz weg); an beiden Stellen zeigt mein MacBook Pro jedoch vollen Empfang an. Das Surfen ist so fast unmöglich. Ähnlich ist die Situatio an der Uni (auch wenns hier etwas besser ist, dank den Cisco HochleistungsAPs (die sind aber für zu Hause ein klein wenig Teuer :cake: )
    2. Volle Auslastung bei schnellem Download: Wenn ich hier an der Uni mal was Downloade (z.B. vorhin MuPad Testversion, 120MB) so kommt er auf Geschwindigkeiten von ca. 700kb/s; leider zieht dies aber die Systemperformance so runter, dass ich ansonsten nichts mehr mit dem Gerät arbeiten kann - ist das normal?

    Wäre über jede Hilfe Glücklich

    Gruß

    F22
     
  2. G4Wallstreet

    G4Wallstreet MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2004
    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    37
    Vergleiche erst mal Downloads über Ethernet -

    oftmals ist der Quellserver überlastet und dann nützt DSL nicht viel.

    Wenns über Ethernet gut läuft, mal die WLAN-Hardware und Treiber checken.

    Ggf. einen anderen Verschlüsselungsmodus testen - anderen Frequenzbereich anwenden.
     
  3. F22

    F22 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.02.2006
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    13
    1. dsl geht! (stand ja auch nicht zur debatte)
    2. system wurde vorgestern komplett geplättet (aus anderen Gründen) - keine Besserung bei der Empfangsqualität
    3. An der Uni kann ich weder den Kanal noch die Verschlüsselung (unverschlüsseltes WLan; gesichert (verschlüsselt) über VPN
     
  4. steffensneuland

    steffensneuland MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    21
    Das hört sich nach ausgesteckter Antenne an. Normalerweise sollte beim iBook der Empfang besser sein (Gehäuse aus Plastik) als beim Metallgehäuse.
    Also mal WLAN-Karte ausbauen und checken.
     
Die Seite wird geladen...