Massive Werbung bei Facebook

Diskutiere das Thema Massive Werbung bei Facebook im Forum Internet Allgemeines.

Schlagworte:
  1. ApfelLindsay

    ApfelLindsay Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    945
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    01.11.2009
    Hallo,

    seit ca. 2 Monaten wird mein News Feed dermaßen von Werbung zugemüllt, das es nicht mehr normal ist. Zunächst sei gesagt, das ich alle Werbeeinstellungen bei Facebook durchgegangen bin und so eingestellt habe, das ich eigentlich so gut wie gar keine Werbung im News Feed sehen dürfte. Und zwar hab ich das schon seit Anfang an so eingestellt. Ich bin jetzt 10 Jahre bei FB, habe dort ein ganz normales privates Profil. Ich klicke nicht ständig auf "gefällt mir" und teile auch sehr selten mal von anderen Websites etwas auf FB.

    Was mich wundert ist, das ich vorher hin und wieder aber wirklich selten Werbung im News Feed hatte. So weit ist das auch in Ordnung, mir ist klar, das sich die meisten Seiten von Werbung finanzieren, aber das was FB jetzt macht ist massive Werbung. Fast jeder zweite Beitrag ist Werbung bzw. Spam. Meist sind es auch Videos, so das die Seite dadurch auch langsamer wird, weil die Videos erst mal geladen werden. Ich habe keine Glasfaserverbindung. In meinen News möchte ich einfach nur wie zuvor die Beiträge meiner Freunde oder aus Gruppen sehen, wo ich Mitglied bin. Aber so seh ich ja fast nur noch Werbung. Das nervt ganz extrem. AdBlocker scheint da gar nicht mehr zu reagieren. Blocke ich die Werbung, kommt sie wieder. Melde ich die Werbung, kommt sie wieder. Nachricht an FB blieb unbeantwortet.

    Gibt es irgendeine Möglichkeit dieses "Zumüllen" meines News Feed zu verhindern?

    Wäre für jeden Tipp dankbar! Werbung ja, aber nicht in diesem Ausmaß! Ich verwende übrigens Safari und das löschen des Cache bringt auch nichts. Wie gesagt - ich habe bei den Werbeeinstellungen alles rausgelöscht, trotzdem kommt Werbung, die für mich vollkommen uninteressant ist. Komischerweise werden meine Freunde nicht zugespamt.

    Gruß,

    Lindsay
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    19.668
    Zustimmungen:
    3.549
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Das ist halt das Geschäftsmodell von Facebook. Was meinst du, warum du kein Geld bezahlst?

    Ich ein überall im Netz hilft hier aber ein AdBlocker. Ich benutze dazu AdGuard.
     
  3. SwissBigTwin

    SwissBigTwin Mitglied

    Beiträge:
    14.368
    Zustimmungen:
    5.045
    Mitglied seit:
    07.01.2013
    Facebook & Werbung? Was denn sonst?
     
  4. ApfelLindsay

    ApfelLindsay Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    945
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    01.11.2009
    Wenn ich sage das es vorher nicht so war, und jetzt auf einmal massive Werbung, aber bei Freunden und Bekannten nicht, dann kann da ja was nicht stimmen. Passwort ändern hat auch nichts gebracht.
     
  5. ApfelLindsay

    ApfelLindsay Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    945
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    01.11.2009
    Werde ich mal ausprobieren - danke! Verwendest Du Safari?

    EDIT: also Maulwurf - ich glaube Dein Tipp ist super :) Hab jetzt AdGuard drauf - momentan keine Werbung mehr im News Feed. Hoffentlich bleibt das so :) Fand bei Google einen Bericht, das FB anscheinend - wie auch immer - seit einiger Zeit AdBlocker "umgeht". Könnte der Fall sein.
     
  6. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    19.668
    Zustimmungen:
    3.549
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Doch klar kann das sein. Facebook entscheidet wer wann wie viel Werbung sieht. Und ohne es gesehen zu haben, ist deine subjektive Einschätzung „viel mehr“ hier wenig hilfreich. ;)
    Ja, auch. Ist aber egal. AdGuard funktioniert für alle Browser und sonstige Programme gleichzeitig. Ist ja nicht kostenlos, aber auch nicht umsonst. ;)

    Es gibt aber auch kostenfreie Alternativen.
     
  7. Hotze

    Hotze Mitglied

    Beiträge:
    14.851
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.847
    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Habe einen RaspberryPi mit PiHole im Netzwerk als DNS. Filtert jegliche Werbung ohne AdBlocker. Kostet nicht viel und ein paar Stunden basteln.

    Facebook ändert gerade einiges am Algorythmus und die Werbewelle ist erst der Anfang. Und hoffentlich auch bald das Ende.
     
  8. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    19.668
    Zustimmungen:
    3.549
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Ich glaube nicht, dass wir es hier mit einer Bastlerin dieser Art zu tun haben. Ich denke hier sind praktischere Tipps erforderlich. ;)
     
  9. Hotze

    Hotze Mitglied

    Beiträge:
    14.851
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.847
    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Vielleicht unterschätzt du auch die Fragestellerin? Vielleicht möchte sie sich schon allein wegen deines „Frauen und Technik hihihi“ genau jetzt damit beschäftigen. Außerdem kann man basteln lassen und vielleicht gibt es den ein oder anderen Interessierten, der gerne bastelt und sich in das Thema einlesen möchte.

    Wenn man aber einen Antworten Filter braucht, wissen wir ja jetzt, wen wir fragen können.
     
  10. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    19.668
    Zustimmungen:
    3.549
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Möglich. Aber ich glaube, wenn jemand noch nichts von Werbeblockern gehört hat, dann ist so ein Vorschlag mit dem RasPI einfach eine oder mehr Nummern zu groß. Da gibt es jetzt auch nichts groß dran zu deuteln. Das hat auch nichts mit Frauen und Technik zu tun, wie du mir ein Vorurteil unterstellst, dass hätte ich bei dieser Fragestellung einem Mann oder Diversen genauso vorgeschlagen.
     
  11. TMacMini

    TMacMini Mitglied

    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    1.053
    Mitglied seit:
    18.02.2016

    Alter..... ;)


    Wird Zeit, dass es wieder Sommer wird....
     
  12. SwissBigTwin

    SwissBigTwin Mitglied

    Beiträge:
    14.368
    Zustimmungen:
    5.045
    Mitglied seit:
    07.01.2013
    Wenn sich jemand wegen Werbung auf Facebook beschwert... ist eh was falsch gelaufen. ;)
     
  13. lemonstre

    lemonstre Mitglied

    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    140
    Mitglied seit:
    12.03.2003
    Das ist ein selbstverstärkendes System. Je mehr Menschen einen Adblocker einschalten, desto mehr Werbung muss für die Nutzer ohne Adblocker ausgespielt werden, desto mehr Menschen nervt die Werbung und umso mehr Menschen verlassen entnervt Facebook oder installieren einen Adblocker... usw.
     
  14. dodo4ever

    dodo4ever Mitglied

    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    49
    Mitglied seit:
    20.10.2004
    Vielleicht kommt auch nicht mehr so viel Content von deinen Freunden… FB macht das Newsfeed dann mit anderen Beiträgen voll… Mir ist das auch schon aufgefallen, es nutzt praktisch keiner mehr Facebook. Alle sind längst bei insta oder Snapchat.
     
  15. kos

    kos Mitglied

    Beiträge:
    2.441
    Zustimmungen:
    312
    Mitglied seit:
    25.03.2010
    Bis die Ü40 Generation Instagram entdeckt. Dann ziehen sie weiter :D
     
  16. ApfelLindsay

    ApfelLindsay Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    945
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    01.11.2009
    Mir zu unterstellen ich hätte noch nichts von Werbeblockern gehört ist schon ein bisschen dreist. Hättest Du genau gelesen, dann hättest Du auch gelesen, das ich jahrelang den AdBlocker Plus verwendet habe. Du hast mir da also nichts neues erzählt *lol*. Fakt ist nur, das laut eines Berichts den ich über Google gefunden habe, FB anscheinend einen Weg gefunden hat denn AdBlocker Plus auf ihrer Seite zu "umgehen". Das wird wohl auch der Fall gewesen sein, denn nach der Installation von AdGuard ist die Werbung wieder weg. Ich kannte lediglich AdGuard nicht. Insofern war Dein erster Beitrag hilfreich.
     
  17. ApfelLindsay

    ApfelLindsay Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    945
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    01.11.2009
    Ich habe mich nicht wegen Werbung auf FB beschwert, sondern wegen massiver Werbeeinblendungen im News Feed, die es vorher eben nicht gab. Das ist ein kleiner aber feiner Unterschied, da es das Laden der Seite erheblich verlangsamt, wenn man keine High Speed Verbindung hat. Aber anscheinend verstehen das Leute wie Du nicht.
     
  18. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    19.668
    Zustimmungen:
    3.549
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Es tut mir leid, wenn ich das falsch interpretiert habe.
     
  19. WirbelFCM

    WirbelFCM Mitglied

    Beiträge:
    6.525
    Zustimmungen:
    447
    Mitglied seit:
    24.01.2008
    Wieviele Freunde hast Du denn in Deiner FL? Wenn von denen wenig kommt erweckt das bei gleich bleibendem Werbeaufkommen natürlich den Eindruck, mehr Werbung zu sehen ;)
    Und in den Einstellungen kann man übrigens das Vorladen bzw. Autoplay von Videos deaktivieren, was zumindest auf Handys sinnvoll sein könnte.

    BWG Wirbel
     
  20. MalMAC

    MalMAC Mitglied

    Beiträge:
    1.389
    Zustimmungen:
    147
    Mitglied seit:
    22.06.2006
    Am besten Facebook meiden.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...