Marillion

Marillion: Wer ist der bessere Sänger?

  • Fish

    Stimmen: 25 69,4%
  • H

    Stimmen: 1 2,8%
  • kann man nicht sagen

    Stimmen: 10 27,8%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    36

theonehorst

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
12.01.2005
Beiträge
2.581
An alle Marillion-Fans (falls es noch welche gibt)..

Mich würde mal interessieren, wenn ihr für den besseren Sänger der Gruppe haltet, Fish oder H.
Ich war ja lange mehr von Fish begeistert, doch Scheiben wie Marbles oder Afraid of Sunlight haben mich von H überzeugt...
 

Etze

Mitglied
Mitglied seit
04.04.2005
Beiträge
465
Ich kenne ehrlich gesagt nur Misplaced Childhood (die ich noch als Original-Vinyl im Schrank stehen habe) und Marbles (die ich bei der Arbeit ein paar mal gehört habe). Alles dazwischen ist an mir vorübergegangen. Ich mag Fish lieber.
 

Angel

Mitglied
Mitglied seit
30.06.2003
Beiträge
7.504
Und ich dachte, es geht hier um eine hohe Zahl, die ich noch nicht kenne :confused:
Basierend auf euren beiden Posts vermute ich, dass es sich dabei um eine Band aus den 80ern handelt?
 
Y

ynos

Man, you made my day!

Endlich jemand, der auch Marillion mag. Ich bin Riesenfan seit langem - aber nur von der Fish-Ära!

Danach auch eher Fish treu geblieben!

Lieblingslied Marillion:

Forgotten Sons!

Lieblingslied Fish:

a gentleman's excuse me

Danke für diese Umfrage...
 

FunDiver

Mitglied
Mitglied seit
21.07.2005
Beiträge
557
Es gibt also noch Marillion Fans. Interessant.
Für mich bleibt Fish der bessere, aber leider nur zusammen mit Marillion.
Sein Soloalbum "Vigil...." fand ich genauso enttäuschend wie die Marillion Platten mit Steve Hogart.
Meine Lieblingssongs sind Fugazi, Chelsey Monday und Lavender.
 

theonehorst

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
12.01.2005
Beiträge
2.581
Mich würde mal interessieren wie viele von Euch "alten" Marillion-Fish-Fans sich auch mal Platten mit H angehört haben?
 

Jabba

Mitglied
Mitglied seit
21.11.2003
Beiträge
4.499
Huch, die haben ja richtig viele Platten gemacht...
Ich kenne nur das fürchteliche, grässliche Lied "Kayleigh" und kann nicht verstehen, wie diese Band auch nur eine Scheibe an den Mann gebracht hat...

*uups* Sorry! Hier ist wohl die Fan-Ecke angesprochen...
Ich vote selbstverständlich nicht mit, da ich keine Ahnung habe... ist doch klar.

Wahrscheinlich ist mir sogar etwas entgangen... hätte ich als Erstes Lied von denen irgendein anderes gehört... nur nicht dieses Käääiiili...

(Ich wollt halt auch mal was schreiben... :p)
 

Friedemann

Mitglied
Mitglied seit
19.10.2003
Beiträge
3.052
Marillion hat nen neuen Sänger? Das Fish nicht mehr bei denen ist, wusste ich ja. Kenn aber leider nur das "Misplaced Childhood" Album - sehr genial - und eins von Fish, dessen Titel mir gerade nicht einfällt
 

Joki

Mitglied
Mitglied seit
28.01.2005
Beiträge
37
Wohhaa... wahnsinn... dachte nicht, dass im Macuser Forum über Marillion gesprochen wird....

Ich kenne die die alten Sachen von Marillion, die mir mein Stiefvater näher gebracht hat und so entstand wohl auch die Liebe zu Progrock (naja heute eher Progmetal :D )...

Fish hab ich einmal live gesehen und das war hammer!!! Die geilste Platte von Fish find ich die Sunsets of empire. Von Marillion ist mein Favourit nach wie vor Fugazi, was auch meine 1. CD war, die ich jemals hatte!!! habe sie gerade eben im Regal wieder gesehen...

Die neuen CD's von Marillion kenn ich nicht, hab nur ein paar mal diverse Songs gehört, mit neuem Sänger, aber das Potenzial, dass sie mit Fish hatten, werden Sie wohl nicht mehr erreichen.

Was ich faszinierend an Fish finde, ist seine Wortwahl. Er drückt so einfache Sachen so kompliziert aus und weiß es, komplizierte Sachen einfach zu sagen.... :rolleyes: oder so ungefähr...

Naja...

Liebe Grüße

Joki
 

theonehorst

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
12.01.2005
Beiträge
2.581
@jabba: Kayleight ist auch eher eins der schlechteren Lider...

@friedemann: ja neuer sänger schon seit 1988 :D
 

Friedemann

Mitglied
Mitglied seit
19.10.2003
Beiträge
3.052
Sunsets on Empire - so heißt die Platte. Jetzt erinnere ich mich.
"Waht colour is god" ist mein Lieblingsstück davon.
 

mkoessling

Mitglied
Mitglied seit
02.02.2005
Beiträge
1.472
Ist doch ganz klar: Fish
 

theonehorst

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
12.01.2005
Beiträge
2.581
Alle Fish Fans sollten sich mal die "Brave" anhören, spätestens dann überzeugt der neue Sänger. Allerdings kann man sie auch schwer vergleichen, da sie komplett unterschiedlich sind. Zum Glück
 

gester

Mitglied
Mitglied seit
25.02.2005
Beiträge
3.558
fish ist für mich einer der vier rock sänger, bei denen man eine leidenschaft und eine intensität in der stimme spürt (andere sind: robert plant, lol mason und meat loaf).
von den platten am ehesten 'fugazi'. und text vom song 'punch and judy' ist für mich der beste in der rockgeschichte.
rob
 
Zuletzt bearbeitet:

MacQandalf

Mitglied
Mitglied seit
16.10.2007
Beiträge
868
Hm schwer zu sagen, ich kenne nicht viel Material ohne Fish, deswegen wäre eine Wertung abzugeben etwas unfair. Ach egal, scheiss auf die Fairness. Marillion mit Fish ist legendär. :)
 

Francis Healy

Mitglied
Mitglied seit
26.07.2007
Beiträge
260
:faint:

Ich wusste nicht dass das Verfallsdatum abgelaufen war :crack:

Anlass war das legendäre Loreley-Konzert, das ich mir endlich auf den Ipod geladen habe.

Und nun wieder r.i.p. fred
 
Oben