MAMP & PHP-Code Fehler

Diskutiere das Thema MAMP & PHP-Code Fehler im Forum Web-Programmierung. Hallo Mac-User & Welcome! Dies ist also mein erster Post, und gleich ein...

C

criszzz

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.10.2005
Beiträge
29
Hallo Mac-User & Welcome!

Dies ist also mein erster Post, und gleich ein Problem, an dem ich schon 2 Stunden hänge:

Ich habe unter Windows auf Arbeit eine PHP-Apche-MySQL-Anwendung geschrieben, die auch super läuft! Da ich privat hin- und wieder daran weitermachen will, und ich zuHause kein Windoof habe, habe ich mir MAMP installiert.

Die Installation klappt, ich kann phpMyAdmin benutzen, habe die DBs von Windows nach MAMP exportiert und kann die Anwendung auch aufrufen. PHP scheint zu laufen, da ich alles so sehe, wie ichs auch unter Windows sehe.

Meine Anwendung startet mit einem LogIn, aber er definiert meine Variable $user nicht! Mein PHP-Error-Log sagt mir immer "undefined Variable". Aber unter Windows ist sie defined.

Hat jemand mit diesem Phänomen Erfahrung? Ich versteh das nicht, ich hab den kompletten SourceCode rüberkopiert von Windows und auch die Datenbanken exakt so importiert, wie sie auf den WAMP laufen!
 
C

criszzz

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.10.2005
Beiträge
29
Nachtrag:

Selbst wenn ich die Seite mit index.php?user=blabla aufrufe, ist user undefined...
Komisch!
 
A

AxlF

Mitglied
Mitglied seit
04.04.2004
Beiträge
624
gut wäre zu wissen, um welche PHP Version es sich handelt...
und ob in der php.ini register_globals auf on oder off steht.

Mehr infos auf php.net -> Link

Ich bin mir fast sicher dass da dein Problem liegt...

Viele Grüße,
Alex
 
TheFallenAngel

TheFallenAngel

Mitglied
Mitglied seit
27.10.2003
Beiträge
509
criszzz schrieb:
Nachtrag:

Selbst wenn ich die Seite mit index.php?user=blabla aufrufe, ist user undefined...
Komisch!
Ist doch normal?

Was du brauchst ist "register_globals" auf an/on, aber es hat seinen Grund warum das Standardmäßig auf aus/off steht, schau mal im PHP Manual!
 
maceis

maceis

Mitglied
Mitglied seit
24.09.2003
Beiträge
16.844
TheFallenAngel schrieb:
...
Was du brauchst ist "register_globals" auf an/on, aber es hat seinen Grund warum das Standardmäßig auf aus/off steht, schau mal im PHP Manual!
Ich hätte es anders formuliert.
Was er braucht, ist sauberer Code, also z.b. $_GET['name'] anstelle von $name
 
C

criszzz

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.10.2005
Beiträge
29
Danke, das war's!

Gut, nun habe ich das Prob, daß er mir sagt "Access denied" für root (USING PASSWORD:YES), obwohl ich in php.ini etc. ein Passwort festgelegt habe!

Auch mysqladmin -u root -p password TOPSECRET hab ich gemacht!

Hmmm...
 
C

criszzz

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.10.2005
Beiträge
29
Okay, war mein Fehler, Schreibfehler im Code - Alles klar, Anwendung läuft! Danke für eure Hilfen!
 

Ähnliche Themen

A
Antworten
26
Aufrufe
425
Andi'
A
M
Antworten
7
Aufrufe
492
martinfre
M
Oben