Mal wieder wlan Problem

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von tomgalt, 19.04.2008.

  1. tomgalt

    tomgalt Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.06.2006
    Hallo,

    Habe auf meinem MacBook seit geraumer Zeit folgendes Problem:
    Ohne jeglichen Grund wird meine wlan Verbindung unterbrochen. Mal für 10sec, mal für 1min, je nachdem, wies ihm grad passt. Nach einem Neustart gehts wieder wie wenn nix gewesen wäre, oder es geht noch immer nicht, je nachdem. An anderen Tagen gehts problemlos die ganze Zeit.

    Mir ist aufgefallen, dass das Problem vermehrt (aber nicht ausschließlich) dann auftritt wenn ich Datein runterladen will. Also -alles geht normal --> Datei runterladen --> während dem Download wird die Verbindung gekappt --> ich kann nicht mehr connecten --> restart --> geht wieder ganz normal.

    Mir kommt also vor dass der Mac macht was er will. Am wlan an sich liegts nicht weil ein zweiter PC dranhängt und das geht tadellos.

    Was kann das sein? Hardware?

    gruß
     
  2. depeschie

    depeschie Mitglied

    Beiträge:
    994
    Zustimmungen:
    86
    Mitglied seit:
    22.07.2007
    hier mehrere tipps:

    - verschlüsselung auf wpa2 tkip + aes umstellen (hat bei mir geholfen)
    - wpa2 key renewal auf 3600s setzen (sofern dies der router unterstützt)
    - hat das macbook alle aktualisierungen? wenn nicht, nachholen. (efi update etc.)

    das problem ist im prinzip bekannt und ein fehler in mac osx, der hoffentlich mit dem nächsten update auf 10.5.3 behoben wird.

    ich selber habe noch ein zweites macbook pro santa rosa mit 10.5.2 und einem netgear wnr834b (n-draft) router und noch NIE wlan-probleme gehabt... aber komisch ist das alles!
     
  3. roggen

    roggen Mitglied

    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    23.03.2004
    Ist das tatsächlich ein bekanntes Problem?

    Welche Rolle spielt der Router dabei?

    Am W-Lan zu Hause habe ich keinerlei Probleme, im Büro sieht es so aus als hätte die Antenne einen Wackelkontakt. Immer wieder verliert der Computer das Signal.
     
  4. TCS

    TCS Mitglied

    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    154
    Mitglied seit:
    24.01.2004
    Hatte auch das Problem...

    Lösung bei mir: Router auf wpa-Kompatibilitätsmodus stellen (sofern er einen hat), danach war alles in Butter... bis jetzt...
     
  5. bassist75

    bassist75 Mitglied

    Beiträge:
    2.252
    Zustimmungen:
    160
    Mitglied seit:
    22.11.2006
    So ein ähnliches Problem hatte ich auch...bei viel Datenverkehr (Downloads oder Streams) wurde die WLAN-Verbindung mit der Fehlermeldung unterbrochen, dass jemand auf mein WLAN versucht zuzugreifen. Normales Surfen klappte vollkommen problemlos. Habe alles versucht, nichts hat geholfen. Mit dem WLAN-Update, das die Software-Aktualisierung neulich heruntergeladen hat, scheint dieses Problem behoben zu sein, zumindest hatte ich seitdem keine Probleme mehr. :)
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.