mal wieder Kabel

Dieses Thema im Forum "Sonstige Multimedia Hard- und Software" wurde erstellt von schoebs, 03.04.2008.

  1. schoebs

    schoebs Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.11.2007
    Hallo,
    nachdem ich es aufgegeben habe, irgendwo noch ein Elgato 610 zu erwerben versuche ich, ein Alternative für DVB-C (Kabelempfang digital) am iMac zu finden.
    Gibt es überhaupt alternative Produkte? Wäre es möglich, eine D-Box oder sonstigen Receiver am Mac anzuschliessen, um so in den Genuss digateln TVs zu kommen? Bin für jeden Tipp Hinweis dankbar :)
     
  2. Mortiis

    Mortiis Mitglied

    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    77
    Mitglied seit:
    20.02.2004
    Ave,

    Der iMac hat keinen eigenen Empfangs-Tuner, deshalb bedarf es solcher Lösungen wie Elgato und ähnlichen, also im Grunde genommen TV-Karten.
    Damit erübrigt es sich auch, ohne zusätzliche Hardware, Geräte wie D-Box und Receiver am Mac an zu schließen.
    Ich würde daher immer zu kompakten Lösung greifen, wie Elgato oder andere Hersteller, weil man da alles in einen hat, alles andere ist mehr als Kostenintensiv und ziemlich aufwendig.

    Mortiis
     
  3. schoebs

    schoebs Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.11.2007
    Naja, Elgato bietet die Lösung mit der 610er Version nicht mehr an. Andere Hersteller, ja gerne. Wer denn?
     
  4. Mortiis

    Mortiis Mitglied

    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    77
    Mitglied seit:
    20.02.2004
    Ave,

    Habe grad mal auf den Apple Store geschaut, am anderen Rechner und da wird ein Elgato EyeTV Hybrid (DTT+Analog TV) mit analogen Eingang, für 129 € angeboten. Kannst also sowohl Digital als auch von externen Quellen Fernseh schauen am iMac und das ganze Teil ist ein Stick. Ich denke mal vom Preis her sollte dies passen und kompakt ist die Sache auch.

    Mortiis
     
  5. schoebs

    schoebs Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.11.2007
    Ok, aber dann hab ich analoges Kabel. Kann ich denn an den Stick dann einen digitalen Receiver anschliessen?
     
  6. BirdOfPrey

    BirdOfPrey Mitglied

    Beiträge:
    10.463
    Zustimmungen:
    467
    Mitglied seit:
    14.06.2005
    Kommt drauf an, wie man "anschließen" definiert!
    Zählt man darunter auch ein "übers Netzwerk angeschlossen" geht es schon. Wenn auch nicht so komfortabel wie einen Empfänger direkt am Mac.

    Analog vom Digitalreceiver wäre allerdings meine letzte Lösung.

    Gruß
     
  7. ste^2

    ste^2 Mitglied

    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    76
    Mitglied seit:
    29.12.2005
    Digital-TV: Neue Verschlüsselungen als Spaß-Killer, S. 86 (c't)

    In der aktuellen c't gibt es einen Bericht zum Trauerspiel mit DVB-C!


    Lies dir den Bericht mal durch, bevor du Geld in DVB-C investierst!!! Danach hast du womöglich aus gutem Grund kein Bock mehr auf eine solche INVESTITION!

    Ein Witz, was bei den Kabelbetreibern abgeht. Ich hätte sonst schon längst DVB-C. Aber so bleibe ich bei analog erst einmal eh ich riskiere das Geld in den Wind zu schiessen.
     
  8. schoebs

    schoebs Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.11.2007
    Ach ja, klar. Hab nicht nachgedacht :)
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.