Mal wieder ein Wasserschaden S.O.S

Wasserschaden

Registriert
Thread Starter
Registriert
03.02.2021
Beiträge
1
Hallo zusammen,

ich hab ein wenig Wasser auf meinen MacBook mit Touchbar bekommen.
Er funktioniert noch, geht normal an und alles lässt bedienen. Allerdings ist der Mac nun viel zu langsam, spinnt ein wenig und reagiert sehr spät aufs Klicken etc. (Vorher war alles normal)
Sollte ich den Laptop zur Reparatur bringen, bevor es schlimmer wird ?
Oder eventuell abwarten und ein paar Tage ausgeschaltet lassen?
Ich würde mich mich wirklich über eine paar Antworten freuen.
Danke!
 

Killerkaninchen

Aktives Mitglied
Registriert
02.08.2016
Beiträge
2.517
Sollte ich den Laptop zur Reparatur bringen, bevor es schlimmer wird ?
Oder eventuell abwarten und ein paar Tage ausgeschaltet lassen?

Widerspricht sich diese A****ruhe nicht ein wenig mit dem "S.O.S" in der Überschrift?
Du hast Wasser über ein 1.000+-€-Gerät verschüttet und merkst nun, dass es die Hufe hochreißt? Dafür hast die aber massiv die Ruhe weg …
 

Pfffh

Mitglied
Registriert
04.02.2021
Beiträge
119
Die Begrüngung für Akku ausbauen liegt im Ausschluß einer Brandgefahr, oder irre ich hier?

Für vergessliche Menschen wie für mich
DFTT
"Dont't Feed The Troll" ("Bitte füttert den Troll nicht!")
 

Peacekeeper

Aktives Mitglied
Registriert
22.08.2004
Beiträge
8.090
Die Begrüngung für Akku ausbauen liegt im Ausschluß einer Brandgefahr, oder irre ich hier?

Vor allem im Ausschluss von Folgeschäden auf dem Mainboard durch Kurzschlüsse. Wenn es keine Kurzschlüsse gibt und man das Gerät sofort trocknet, kann man mit Glück ohne weitere Probleme davonkommen.
 
Oben Unten