Mal was anderes - Handyfrage

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von Kairyu, 28.09.2003.

  1. Kairyu

    Kairyu Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.08.2003
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Hm ich hab zur zeit ein SE T68i
    Jetzt tausch ichs vielleicht gegen ein Siemens M55
    Was meint ihr welches mehr zu empfehlen ist ?
    was habt ihr damit für erfahrungen gemacht ?
     
  2. Heidegeist

    Heidegeist MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    26
    Ich denke, es ist kein besonders guter Tausch. Sicher, SEs sind nicht frei von technischen Problemen, dennoch käme mir kein Siemens ins Haus. Dann eher Sharp, aber die bieten kein Bluetooth...
     
  3. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    11.043
    Zustimmungen:
    331
    hallo

    ich hab ein nokia 5210. ist meiner meinung nach ein gutes handy. robust und die menüführung von nokia ist einfach zu durchschauen. was mir persönlich fehlt, ist bluetooh um mein powerbook fernzusteuern. ich überleg deshalb ein t610 oder ähnliches anzuschaffen.

    gruss
    wildwater
     
  4. HeckMeck

    HeckMeck MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2002
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    12
    Gerade wenn man einen Mac hat lohnt es sich wohl am ehesten ein S/// zu kaufen....

    Les die am Besten mal diesen Thread und diese Anleitung durch! ;)
     
  5. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88
    Ihr dürft alle über mich lachen, aber ich hab noch ein 5110 :D
     
  6. littleedbi

    littleedbi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.10.2002
    Beiträge:
    2.891
    Zustimmungen:
    367
    wenn du vorher ein t68i hattest wärest du wohl mit dem s55 glücklicher als mit dem m55. das s55 hat nämlich so ziemlich die selben funktionen wie das t68i, von denen das m55 viele nicht hat (z.B. kein bluetooth). der einzige nachteil vom s55 ist das die tastatur nicht so doll ist.

    in meiner verwandt und bekanntschaft benutzen so ziemlich alle siemens und sind alle sehr zufrieden und würden sich nie was anderes kaufen. ich selber benutze ein c55 und schließe mich dem an!

    also wäre ein siemens meiner meinung nach keine schlechte entscheidung
     
  7. G5Punkt

    G5Punkt MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.08.2003
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    0
    warum wartest du nicht einfach noch ein paar Wochen und kauft dir dann ein SE Z600. Das arbeitet perfekt mit dem mac zusammen (Adressbuchsync; sms vom mac, ical sync usw, autauschbare Covers .....), hat ein super Display und ist qualitativ Welten besser als der übrige SE Ramsch. Das Teil wurde von der ehemaligen Sony GSM Unit in München entwickelt und ist mehr Sony als Ericsson. Bluetooth, IR, GPRS, HSCSD usw sind alle mit dabei.

    ----------------------------
     
  8. Kheldour

    Kheldour MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.05.2003
    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    30
    laut O2 kommt das Z600 am 10.10.2003. Ohne Vertrag wird es €369 kosten. Siemens würde ich nie in Betracht ziehen. S/// ist der preferierte Partner von Apple. Siehe auch Sony-Ericsson-Website, dort Untermenue "Connectivity"
     
  9. Kairyu

    Kairyu Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.08.2003
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    hm dann mach ich den tauscht wohl nicht

    nur bluetooth nütz mir leider sowieso nichts da der powermac g4 afaik kein bluetooth hat
     
  10. G5Punkt

    G5Punkt MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.08.2003
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    0
    kauf dir nen Bluetooth dongle für ein paar Euronen und schreib dein SMSsen aus dem Adressbuch. Du kriegts auch im Adressbuch angezeigt, wer dich grade anruft usw.

    Ich möchte diese Funktionalitäten nicht mehr vermissen.....

    PS: Vergiss den Siemens Schrott. Die haben dort absolut keine Ahnung wie eine vernünftige MMI aussehen soll.