mal ne Frage zu dem .Mac free

  1. dasich

    dasich Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.912
    Zustimmungen:
    89
    Hallo, ich habe bis jetzt noch überhaupt keine Vorstellung, was .Mac ist und was iDisk ist und der ganze Kruscht. Da mir langweilig ist und ich eine neugierige Person bin, habe ich mir so ein Ding mal eingerichtet. Ich habe erstaml die kostenlose 60 Tage Probeversion genommen. Jemand damit Erfahrungen?

    danke

    dasich
     
    dasich, 04.06.2005
  2. Bluefake

    BluefakeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    1
    Bluefake, 04.06.2005
  3. dasich

    dasich Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.912
    Zustimmungen:
    89
    hmm, kann es sein, ich habe mich mal eingearbeitet, dass dieser Account eigentlich sinnlos ist und nur dem Zwecke dient, Speicher zu benutzen, der den Rechner an sich nicht belastet?

    Ein Ausweichmanöver ins netz so zu sagen?

    Ich seh sonst keinen Sinn darin.

    Oder hab ich was falsch interpretiert, mein Englisch ist, aufgrund der tatsache, dass ich die Sprache zutiefst verabscheue, sehr schlecht.

    dasich
     
    dasich, 04.06.2005
  4. Hauser

    HauserMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.04.2005
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    5
    Nee... :D

    Genau das ist es...

    Schöner Speicherplatz im Netz... :D Schön lahm hochladen damit's nicht auf der eigenen HD liegt. LOL

    Ich seh' auch keinen Sinn darin. ;)

    Grüße,
    Hauser
     
    Hauser, 04.06.2005
  5. Bluefake

    BluefakeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    1
    Es ist nur ein weiteres Mittel, um Geld aus den Taschen der Leute zu ziehen. Stattdessen sollte Apple lieber die Funktionalität für normalen Webspace freischalten. Ich besorge mir doch keinen .Mac, wenn ich schon anderswo Webspace günstiger habe.

    Der Nützlichkeit eines solchen Zugangs tut das keinen Abbruch. Ich benutze .Mac auch, wenn es ".private webspace" hieße.
     
    Bluefake, 04.06.2005
  6. dasich

    dasich Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.912
    Zustimmungen:
    89
    aha, nun, dann werde ich die 60 Tage mal testen und es dabei bewenden lassen.

    dasich
     
    dasich, 04.06.2005
  7. Melf

    MelfMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    ich hab mal ne kurze frage zu den 60 tagen...nach 60 tagen wird meine site ja wieder gelöscht, kann "darf" ich mich dann erneut free anmelden für den nächsten interval?

    gruß
    melf
     
    Melf, 06.07.2005
  8. emaerix

    emaerixMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    22
    Ja, kannst/ darfst Du, allerdings unter einem anderen Namen. Den Namen, den Du jetzt hast, der bleibt Dir vorbehalten. Darum kann man z.B. auch seinen iChat Nick nach Ablauf der Testzeit weiter benutzen.
     
    emaerix, 06.07.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Frage dem Mac
  1. monnipenny
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    266
    AgentMax
    14.04.2017
  2. Laharl
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    314
  3. SebMac
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    479
  4. mac*berlin
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.464
    mac*berlin
    02.03.2015
  5. abble
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    886
    devrandom
    16.07.2014