make geht nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Mac OS Entwickler, Programmierer" wurde erstellt von Steffen@digital, 09.11.2006.

  1. Steffen@digital

    Steffen@digital Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.06.2005
    Hallo,

    ich wollte mir gerade das Qt-Framework 4.2.1 installieren und "make" ausführen. Da kommt die Meldung das "make" nicht vorhanden ist?

    Letztens ging es noch. Was kann ich machen?

    Vielen Dank, Steffen.
     
  2. below

    below MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.276
    Zustimmungen:
    1.086
    Mitglied seit:
    15.03.2004
    Hast Du vielleicht

    a) die Developer Tools deinstalliert?
    b) /usr/bin aus dem Pfad genommen?

    Gib mal

    1) which make
    2) ls -l /usr/bin/make

    ein. Ist make noch da? Ist es ausführbar?

    Alex
     
  3. Steffen@digital

    Steffen@digital Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.06.2005
    hi,

    also als ausgabe habe ich "gnumake" bekommen. Scheint also noch da zu sein.

    Code:
    lrwxr-xr-x   1 root  wheel  7 Sep 14 16:27 /usr/bin/make -> gnumake
    aber ich kann es nicht aus einem beliebigen Verzeichnis aus ausrufen *grübel*

    Die Dev-Tools habe ich nicht deinstalliert.

    Aber kurze Frage, wie kann ich PATH Variablen hinzufügen und ändern? Vielleicht habe ich dabei etwas vermehrt?

    Viele Grüße, Steffen
     
  4. below

    below MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.276
    Zustimmungen:
    1.086
    Mitglied seit:
    15.03.2004
    was sagt denn

    which make

    ? PATH änderst Du je nach Shell. Default Shell ist Bash, die kenn ich nicht.

    Alex
     
  5. Steffen@digital

    Steffen@digital Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.06.2005
    die sagt genau das:

    Code:
    /usr/bin/make
     
  6. below

    below MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.276
    Zustimmungen:
    1.086
    Mitglied seit:
    15.03.2004
    Gomisch. Dann mach das doch mal explizit:

    /usr/bin/make

    Sonst ist es ein Qt Problem

    Alex

    P.S.: Typisch Qt halt, wenn man mich fragt :D
     
  7. Steffen@digital

    Steffen@digital Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.06.2005
    oh -- da kommt genau das:

    Code:
    make: *** No targets specified and no makefile found.  Stop.
     
  8. below

    below MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.276
    Zustimmungen:
    1.086
    Mitglied seit:
    15.03.2004
    :hamma: :koch:
     
  9. Steffen@digital

    Steffen@digital Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.06.2005
    was heißt das nun? weil als ich das qt installieren wollte kam das kein "make" vorhanden ist.
     
  10. below

    below MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.276
    Zustimmungen:
    1.086
    Mitglied seit:
    15.03.2004
    Also mal ganz ruhig:

    make braucht ein makefile. Rufst Du /usr/binmake in dem Verzeichnis auf, in dem sich das make file befindet, bzw. befinden soll?

    Alex
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen