make geht nicht mehr

  1. Steffen@digital

    Steffen@digital Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich wollte mir gerade das Qt-Framework 4.2.1 installieren und "make" ausführen. Da kommt die Meldung das "make" nicht vorhanden ist?

    Letztens ging es noch. Was kann ich machen?

    Vielen Dank, Steffen.
     
    Steffen@digital, 09.11.2006
  2. below

    belowMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    13.289
    Zustimmungen:
    1.086
    Hast Du vielleicht

    a) die Developer Tools deinstalliert?
    b) /usr/bin aus dem Pfad genommen?

    Gib mal

    1) which make
    2) ls -l /usr/bin/make

    ein. Ist make noch da? Ist es ausführbar?

    Alex
     
    below, 09.11.2006
  3. Steffen@digital

    Steffen@digital Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    also als ausgabe habe ich "gnumake" bekommen. Scheint also noch da zu sein.

    Code:
    lrwxr-xr-x   1 root  wheel  7 Sep 14 16:27 /usr/bin/make -> gnumake
    aber ich kann es nicht aus einem beliebigen Verzeichnis aus ausrufen *grübel*

    Die Dev-Tools habe ich nicht deinstalliert.

    Aber kurze Frage, wie kann ich PATH Variablen hinzufügen und ändern? Vielleicht habe ich dabei etwas vermehrt?

    Viele Grüße, Steffen
     
    Steffen@digital, 09.11.2006
  4. below

    belowMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    13.289
    Zustimmungen:
    1.086
    was sagt denn

    which make

    ? PATH änderst Du je nach Shell. Default Shell ist Bash, die kenn ich nicht.

    Alex
     
    below, 09.11.2006
  5. Steffen@digital

    Steffen@digital Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    die sagt genau das:

    Code:
    /usr/bin/make
     
    Steffen@digital, 09.11.2006
  6. below

    belowMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    13.289
    Zustimmungen:
    1.086
    Gomisch. Dann mach das doch mal explizit:

    /usr/bin/make

    Sonst ist es ein Qt Problem

    Alex

    P.S.: Typisch Qt halt, wenn man mich fragt :D
     
    below, 09.11.2006
  7. Steffen@digital

    Steffen@digital Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    oh -- da kommt genau das:

    Code:
    make: *** No targets specified and no makefile found.  Stop.
     
    Steffen@digital, 09.11.2006
  8. below

    belowMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    13.289
    Zustimmungen:
    1.086
    :hamma: :koch:
     
    below, 09.11.2006
  9. Steffen@digital

    Steffen@digital Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    was heißt das nun? weil als ich das qt installieren wollte kam das kein "make" vorhanden ist.
     
    Steffen@digital, 09.11.2006
  10. below

    belowMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    13.289
    Zustimmungen:
    1.086
    Also mal ganz ruhig:

    make braucht ein makefile. Rufst Du /usr/binmake in dem Verzeichnis auf, in dem sich das make file befindet, bzw. befinden soll?

    Alex
     
    below, 09.11.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - make geht
  1. Dylans Ghost
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    259
    xentric
    08.04.2017
  2. Dylans Ghost
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    359
    Dylans Ghost
    26.10.2015
  3. daliman
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    446
    oneOeight
    19.12.2012
  4. Ameno
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.378
  5. cheristi
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.352
    cheristi
    15.01.2009