Kaufberatung Mainboard

Diskutiere das Thema Mainboard im Forum MacUser TechBar.

  1. festplattenmagier

    festplattenmagier Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    22.06.2005
    Hallo,

    ich suche ein mainboard, am liebsten von ASUS, welches folgendeVvorraussetzungen mitbringt:

    - i7 2. Generation (LGA1155 ?!)
    - DDR3
    - 1x PCIe x4
    - mind. 1x PCIe x16 (am besten 2x)
    -ATX


    Kennst sich jemand da aus, und kein mir eine Modellbezeichnung nennen. Muss auch kein neues sein ;)
     
  2. Fl0r!an

    Fl0r!an Mitglied

    Beiträge:
    3.180
    Zustimmungen:
    1.291
    Mitglied seit:
    19.09.2015
    Die Anforderungen erfüllt quasi jedes Mainboard mit LGA1155-Sockel. Neu gibt's sowas seit Jahren nicht mehr, daher hat es wenig Sinn sich auf ein bestimmtes Modell festzulegen, da musst du nehmen was eBay zu bieten hat.

    Was hast du vor?
     
  3. festplattenmagier

    festplattenmagier Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    22.06.2005
    Ich möchte da ein bis zwei Titan X + eine PCIe SSD einsetzen, die in im MacPro nicht mehr brauchen kann (Mojave sei Dank!)

    Die Boards die ich so gefunden habe haben meist nur PCIe x1 Steckplätze zusätzlich zu dem x16 ... die SSD braucht aber einen x4...

    ... den i7 und 16GB DDR3 Speicher habe ich hier noch rumliegen ;)
     
  4. MalMAC

    MalMAC Mitglied

    Beiträge:
    1.451
    Zustimmungen:
    180
    Mitglied seit:
    22.06.2006
    falls du kein MoBo findest, ich habe sowas nicht rumliegen, kannst mir ruhig schicken :girli:
     
  5. mj

    mj Mitglied

    Beiträge:
    7.721
    Zustimmungen:
    2.249
    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Du kannst eine x4 PCIe SSD doch auch völlig problemlos in einen x8 oder x16 Slot stecken, vielleicht hilft dir das bei der Suche weiter.
     
  6. festplattenmagier

    festplattenmagier Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    22.06.2005
    bei den meisten sind aber nur x1 Slots und ein x16

    Problem ist da die physikalische Slotlänge bei den x1ern...
     
  7. mj

    mj Mitglied

    Beiträge:
    7.721
    Zustimmungen:
    2.249
    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Richtig, deswegen ja auch x8 oder x16. PCIe ist physikalisch abwärtskompatibel da elektrisch immer identisch.

    Allerdings ist dein Problem tatsächlich der Sockel 1155, der schon etwas älter ist. Wenn ich bei Geizhals nach LGA1155-Mainboard filtere bekomme ich sieben Stück angezeigt, davon 6x Supermicro, 1x Intel und 1x EVGA. Letzteres könnte interessant sein für dich: EVGA Z75 SLI mit 2x PCIe 3.0 x16, 1x PCIe 2.0 x16 und 1x PCIe 2.0 x1. Kostet allerdings auch 250€, aber vielleicht findest du das irgendwo gebraucht.
     
  8. festplattenmagier

    festplattenmagier Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    22.06.2005
    das evga wäre perfekt... aber man bekommt das nicht... selbst für die 250 ist auf Bestellung...
     
  9. Dom85

    Dom85 Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    09.12.2018
    Ich müsste im Keller noch ein ASUS p8P67 Board rumliegen haben. Ich weiß nur die genauen Spezifikationen nicht mehr. Wurde damals aber mit eine Core i der 2. Generation betrieben.
     
  10. Fl0r!an

    Fl0r!an Mitglied

    Beiträge:
    3.180
    Zustimmungen:
    1.291
    Mitglied seit:
    19.09.2015
    Welches Mainboard mit ATX-Formfaktor hat denn keine zwei Fullsize-PCIe-Slots...? Das ist doch eher die Ausnahme, bei den aktuellen eBay-Angeboten würde so ziemlich alles passen.

    Drei PCIe-Slots mit x16-Länge sind aber tatsächlich eine Rarität, weil es bei Consumer-Boards recht wenig Sinn macht, dafür haben CPU & PCH einfach zu wenig Lanes.
     
  11. iPhill

    iPhill Mitglied

    Beiträge:
    7.424
    Zustimmungen:
    1.936
    Mitglied seit:
    26.02.2011
    Hä?! Warum nimmst dann nicht einfach ein aktuelles, z.B. Ryzen oder Coffee-Lake, Board? Die gibt es ja schon für gute € 50.- ... :kopfkratz:
     
  12. festplattenmagier

    festplattenmagier Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    22.06.2005
    Weil ich die vorhandenen Komponenten gerne noch sinnvoll einsetzten möchte...
     
  13. iPhill

    iPhill Mitglied

    Beiträge:
    7.424
    Zustimmungen:
    1.936
    Mitglied seit:
    26.02.2011
    Ja aber eben, du kannst doch Titan X und PCIe SSD problemlos auf einem aktuellen Board verwenden. Ausserdem: Ich wette, dass eine gute € 100.- Pentium-G5600 oder Core-i3 CPU schneller ist als ein alter Core i5 oder Core i7 der 2. Generation. :jaja:
     
  14. festplattenmagier

    festplattenmagier Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    22.06.2005
    Zumindest hat es 2x PCIe 2.0 x16... SLI kann es nicht, deshalb wäre der 2. auch für die SSD gut ;)

    guck doch mal ob du es noch findest ;)
     
  15. festplattenmagier

    festplattenmagier Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    22.06.2005
    ... um das Problem zu verdeutlichen:
    IMG_1338.jpeg
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...