Mainboard des G4 MDD, Austauschbarkeit / Aufrüstung

  1. abcdefg4

    abcdefg4 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Apple hatte ja der letzten G4-Tower-Baureihe mit den verspiegelten Laufwerksklappen (MDD) ein neues bzw. überarbeitetes Mainboard
    spendiert. Die CPU-Einheit wandert nach "unten", während die PCI-
    Slots nun im "oberen" bzw. vorderen Bereich des Mainboards (wenn Mac aufgeklappt ist) zu finden sind. Nu meine Frage: Gibt es einen PC-Mainboard-Hersteller, der ein Board anbietet, das bei der Anordnung der Komponenten ähnlich wie das des G4-MDD ist? Ich vermute mal stark, dass das nicht der Fall ist, oder vielleicht doch? Mit evt. Netzteil-Adaptern, PC-Board etc. könnte man doch diesen Rechner, in dem man ja kein G5-Board einbauen kann, für die Zukunft etwas fit machen, und das für Low-Cost. Oder ist das Bullshit?

    Was meint Ihr? Dank Euch für Antwort und - by the way - Guten Rutsch! :)
     
    abcdefg4, 27.12.2005
  2. Emagdnim

    EmagdnimMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.10.2005
    Beiträge:
    6.115
    Zustimmungen:
    230
    also ich weiss nur, dass es für den mdd keine prozessorupgrades gibt, weil die kiste noch zu neu ist und eben noch genug unter der haube hat. ( 2 x 1,42 )

    natürlich auch wegen der neuen architektur, die upgrades müssten eben ganz neu entwickelt werden und da besteht noch zu wenig bedarf seitens der konsumenten.

    selber ;)
     
    Emagdnim, 27.12.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mainboard des MDD
  1. KingROFL
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    166
    rembremerdinger
    13.04.2017
  2. YukariNeko
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    786
  3. filmton
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    835
    oneOeight
    02.06.2011
  4. Lightspeed
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.674
    Jingleur
    30.01.2011
  5. Mac-intosh
    Antworten:
    30
    Aufrufe:
    2.569